StartPc20% der Monster Hunter Rise -Spieler haben bereits Sunbreak DLC gekauft

20% der Monster Hunter Rise -Spieler haben bereits Sunbreak DLC gekauft

Es war eine gute Woche für Monster Hunter . Nach dem erstaunlichen Erfolg von Monster Hunter Rise auf dem PC und Switch war der Boden wahrscheinlich auf die Ausdehnung des Spiels, Sunbreak , vorbereitet, um gute Zahlen zu erreichen. Aber selbst für eine Serie, die genauso beliebt ist wie Monster Hunter, ist die Anhangsrate des DLC super hoch.

„Capcom hat vor dem Start eine Demo -Version veröffentlicht, die für den Titel Lob und Aufmerksamkeit gewonnen hat, was zu Sendungen von über 2 Millionen Einheiten weltweit führte“, enthüllte Capcom in einem Beitrag auf seiner japanischen Website.

Die Pressemitteilung stellt auch fest, dass der Monster Hunter Rise insgesamt 10 Millionen Einheiten verschickt hat. „Außerdem hat der Veröffentlichung von März 2021 RISE 10 Millionen Einheiten weltweit übertroffen, was durch eine Vielzahl von Maßnahmen erreicht wurde, darunter laufende kostenlose Updates und die Einführung einer PC -Version sowie mit der Veröffentlichung eines Sets, das Sunbreak enthält.“

Das bedeutet, dass innerhalb einer Woche nach dem Start 20% der Rise -Spieler Sonnenbrüche aufgenommen haben. Das ist eine beeindruckende Anzahl von Spielern, die in weniger als sieben Tagen vom Hauptspiel zu DLC konvertiert wurden. Stellare Kritiken-einschließlich unseres eigenen 5-Sterne-Monsterjägers Rise Sunbreak Review-haben wahrscheinlich zu diesen Zahlen beigetragen, sowie die Tatsache, dass der DLC in Zukunft weitere Updates erfasst.

"" Lunagaron ist eines der neuen Headline -Monster im Spiel.

Um zu kontextualisieren, dass Devil May Cry 5 gegen andere Capcom -Marken in zwei Wochen 2 Millionen verkauft hat – die Tatsache, dass eine Erweiterung, die auf weniger Plattformen verfügbar ist, eine Flaggschiff -Capcom -Serie so schnell überlagern kann. Monster Hunter World: Iceborne hat in etwa einem Monat über 2,8 Millionen digitale Kopien verschifft – Sunbreak ist zweifellos auf dem Weg, diese Zahl zu schlagen.

Lesen Sie auch  Maid of Sker, Alaloth, EvilvEvil und mehr von Lieblingsindies diese Woche

"" Garangolm ist eine weitere neue Herausforderung.

Rise hat noch einen Weg vor sich, bevor er die Höhen der Monster Hunter World erreicht hat. Es wurde bestätigt, dass dieses Spiel einen Capcom-Rekord von 21 Millionen Einheiten verkauft hat. Angesichts der auf PlayStation- und Xbox -Konsolen eingeführten Welt musste mehr Plattformen nutzen. Das heißt, 10 Millionen auf PC und Switch sind keine leichte Aufgabe.

„Das Unternehmen wird seine digitale Strategie in Zukunft weiterhin nutzen und den Verkauf von Einheiten mit laufenden Werbeaktionen maximieren, einschließlich der fortgesetzten Veröffentlichung von kostenlosen zusätzlichen Inhalten und Preisstrategien“, schließt der Verlag in der Pressemitteilung. „Capcom ist nach wie vor engagiert, die Erwartungen aller Benutzer zu erfüllen, indem sie seine branchenführenden Spieleentwicklungsfähigkeiten nutzt.“

Sebastian Schneider
Sebastian Schneider
eSportler Dies ist kein Beruf, es ist ein Lebensstil, eine Möglichkeit, Geld zu verdienen und gleichzeitig ein Hobby. Für Sebastian gibt es auf der Seite einen eigenen Bereich - "Neuigkeiten", wo er unseren Lesern über die jüngsten Ereignisse berichtet. Der Typ widmete sich dem Gaming-Leben und lernte, die wichtigsten und interessantesten Dinge für einen Blog hervorzuheben.
RELATED ARTICLES