StartActionBattleCat ist ein Crossover-FPS von Splinter Cell, The Division und Ghost Recon

BattleCat ist ein Crossover-FPS von Splinter Cell, The Division und Ghost Recon

Es sieht so aus, als wäre ein neuer Ubisoft-Multiplayer-Shooter durchgesickert.

BattleCat soll ein neuer Ego-Shooter sein, der Elemente von Splinter Cell, The Division und Ghost Recon.

Der Twitter-Benutzer Zer0Bytes hat am Wochenende eine Auswahl von Bildern veröffentlicht, die das neue, unangekündigte Spiel zeigen, obwohl Ubisoft schnell vorgegangen ist und es seitdem geschafft hat, die Bilder zu entfernen.

Die Bilder scheinen ein internes Dokument zu zeigen – anscheinend für den internen Gebrauch gedacht – das ein Spiel namens „BattleCat“ beschreibt, einen Ego-Shooter im Tom Clancy-Universum, der angeblich auf Konsolen und PC abzielt (danke, VGC). Denken Sie daran, dass dies ein Codename sein kann und der endgültige Titel sehr gut etwas anderes sein kann.

Ubisoft hat das Spiel noch nicht angekündigt und VGC stellte fest, dass der Publisher auch nicht plant, es auf der E3 zu enthüllen.

Auf YouTube ansehen

Laut den Bildern, die wir gesehen haben, sind die spielbaren Charaktere im Multiplayer-Shooter Splinter Cells Echelon, Breakpoints Wolves und The Divisions Cleaners and Outcasts.

Wie all diese Einheiten erzählerisch zusammenkommen, bleibt abzuwarten, aber anscheinend hat jeder Charakter seine eigenen einzigartigen Fähigkeiten und Klassenvorteile, die du auf dem Schlachtfeld zu deinem Vorteil nutzen kannst – die Wölfe haben eine Bonusrüstung, Echelon hat Radar-Stealth und die Ausgestoßenen kann verhindern, dass Verbündete in der Nähe sterben.

Lesen Sie auch  Cyberpunk 2077-Trailer zeigen das Gameplay, Johnny Silverhand und Keanu Reeves

Laut dem durchgesickerten Dokument wurden zwei Modi enthüllt:

Eskorte: Eskortiert ein Paket zu einer Zustellzone, bevor Verteidiger Sie abfangen und aufhalten können.
Rädelsführer: Sammle Ringe von gefallenen Gegnern – das klingt ein bisschen nach Dogtag-Modi in anderen Shootern.

Lesen Sie auch  Monster Hunter World: Wie man ein Ticket für eine temperamentvolle Kantine bekommt und die Quest „Sehen ist Glauben“ abschließt

Könnte dies ein wichtiger Titel in Ubisofts Plänen sein, den Fokus von der Abhängigkeit von Triple-A-Spielen zu verlagern und auf High-End-Free-to-Play-Titel auszuweiten? Es scheint möglich.

Angesichts der Tatsache, dass Rainbow Six Extraction, Far Cry 6, The Division Heartland und Prince of Persia alle vor April 2022 erscheinen werden, liegt es nahe, dass dieses Spiel noch Monate von der Veröffentlichung entfernt sein könnte.

Auf der Website von Ubisoft Forward können Sie mehr darüber lesen, was Sie von Ubisoft Forward erwarten können. Das Ubisoft-Showcase beginnt am 12. Juni um 12 Uhr PT / 15 Uhr ET / 20 Uhr UK / 21 Uhr MESZ. Sie können es sich auch über Twitch oder YouTube ansehen.

Um über alles, was mit der E3 zu tun hat, auf dem Laufenden zu bleiben, sollten Sie sich unseren E3 2021-Plan für die vollständigen Daten und Startzeiten als Lesezeichen hinzufügen.

(Bildnachweis: SamuraiAge).

Must Read