StartNewsBioWare macht in Dragon Age 4 „Fortschritte“

BioWare macht in Dragon Age 4 „Fortschritte“

Es ist eine Minute her, seit BioWare etwas über Dragon Age 4 enthüllt hat, aber seien Sie versichert, dass das Studio bei der nächsten Folge der Serie „Fortschritte macht“.

Die Nachricht kommt von Twitter, wo der ausführende Produzent von BioWare, Mark Darrah, kurze, aber wichtige Details über den aktuellen Stand von Dragon Age 4 mitteilte. Schauen Sie sich Darrahs Tweet unten an.

Mir ist klar, dass die meisten von Ihnen wegen Dragon Age-Nachrichten hier sind und es in letzter Zeit nicht viel davon gegeben hat…
Lassen Sie mich nur einige Dinge zusammenfassen, die ich sage:
1. Wir arbeiten am nächsten Drachenzeitalter
2. Ja, wir arbeiten von zu Hause aus
3. Von zu Hause aus zu arbeiten ist schwieriger
4. Wir machen Fortschritte

– Mark Darrah (@BioMarkDarrah), 22. Juli 2020

„Mir ist klar, dass die meisten von Ihnen wegen Dragon Age-Nachrichten hier sind und es in letzter Zeit nicht viel davon gegeben hat“, schrieb Darrah. „Lassen Sie mich nur einige Dinge runterlaufen, die ich sagen kann.“

„1. Wir arbeiten am nächsten Drachenzeitalter
2. Ja, wir arbeiten von zu Hause aus
3. Von zu Hause aus zu arbeiten ist schwieriger
4. Wir machen Fortschritte. “

Obwohl dies nicht unbedingt Licht auf bestimmte Aspekte von Dragon Age 4 wirft, wie die Charaktere, das Setting, die Geschichte oder irgendetwas anderes, ist es dennoch vielversprechend zu sehen, dass BioWare aktiv an der Ikone arbeitet und tatsächlich „Fortschritte macht“ Das nächste Abenteuer der Fantasy-Serie.

Lesen Sie auch  Schauen Sie sich die Fahrzeuge an, die Sie in Cyberpunk 2077 sehen werden

Zugegeben, Dragon Age 4 wurde während des EA Play-Showcases im letzten Monat gehänselt, aber es war nur sehr wenig darüber bekannt, wie weit es in der Entwicklung war. Darrahs Tweet bestätigt, dass es sich trotz der Schwierigkeiten, die sich aus der Arbeit zu Hause ergeben, an einem relativ guten Ort befindet.

Lesen Sie auch  Amazon verzögert sein New World MMO auf das Frühjahr 2021

Darrah hat jedoch in der Vergangenheit mit den Erwartungen gespielt. Im November twitterte er einfach „Dragon Age“, was dazu führte, dass Hawke-Fans auf der ganzen Welt gemeinsam ihre Scheiße verloren. Drachenzeitalter! Allein diese beiden Worte haben eine Macht, die, wenn sie verantwortungslos eingesetzt werden, die Massen in einen Zustand völligen Deliriums versetzen kann.

In ähnlichen Nachrichten wird der Mass Effect Trilogy-Remaster voraussichtlich im März 2021 veröffentlicht. In der Zwischenzeit befindet sich das Mega-Update von Anthem noch in der Prototyping-Phase. Für diejenigen, die gespannt auf die unvermeidliche Massenüberholung warten, wird es leider eine Weile dauern.

Anscheinend wird Dragon Age 4 voraussichtlich im Jahr 2022 veröffentlicht, könnte aber noch später veröffentlicht werden.

Must Read