StartNewsCall of Duty: Warzone hat über 30 Millionen Spieler

Call of Duty: Warzone hat über 30 Millionen Spieler

Eine Woche nach Erreichen der Marke von 15 Millionen Spielern hat Call of Duty: Warzone weitere 15 Millionen Spieler angehäuft.

Activision hat angekündigt, dass seit dem Start des Battle Royale-Modus am 10. März über 30 Millionen Call of Duty: Warzone gespielt haben.

Erst letzte Woche berichtete die Firma, dass das Spiel über 15 Millionen Spieler hatte, gegenüber sechs Millionen, die innerhalb von 24 Stunden nach dem Start gemeldet wurden.

Über 30 Millionen von Ihnen sind vorbeigekommen, um #Warzone zu spielen. Vielen Dank an diese tolle Community .

Spring rein und spiele jetzt kostenlos. #FreeCallofDuty pic.twitter.com/KFKhb8CNNK

– Call of Duty (@CallofDuty) 20. März 2020

Warzone ist kostenlos und Teil von Modern Warfare, erfordert jedoch nicht den Kauf der Spielbestellung, um spielen zu können.

Wenn Sie gerade erst damit anfangen, werfen Sie einen Blick auf unsere Warzone-Spieltipps. Sie können auch unseren besten Warzone-Loadouts einen Blick geben.

Lesen Sie auch  GTA Online Weekly Update (19. Mai) - Bonusprämien, Rabatte und Fahrzeuge
Sebastian Schneider
eSportler Dies ist kein Beruf, es ist ein Lebensstil, eine Möglichkeit, Geld zu verdienen und gleichzeitig ein Hobby. Für Sebastian gibt es auf der Seite einen eigenen Bereich - "Neuigkeiten", wo er unseren Lesern über die jüngsten Ereignisse berichtet. Der Typ widmete sich dem Gaming-Leben und lernte, die wichtigsten und interessantesten Dinge für einen Blog hervorzuheben.
RELATED ARTICLES
- Advertisment -