StartPcCrosscode hat mehr Xbox Game Pass-Spieler als PS4 und Switch zusammen

Crosscode hat mehr Xbox Game Pass-Spieler als PS4 und Switch zusammen

Der Entwickler von Crosscode ist sehr beeindruckt von der Leistung des Spiels auf Xbox Game Pass.

Crosscode, Das 2D-Action-Rollenspiel von Radical Fish ist eines von über hundert anderen Spielen, die auf Xbox Game Pass verfügbar sind. Crosscode ist auch einer von mehreren, die sowohl auf dem PC als auch auf dem Xbox Game Pass gespielt werden können.

In einem Interview mit Duel Screens sprach Studio-Mitbegründer Felix Klein ein wenig über die Erfahrungen des Teams mit der Veröffentlichung seines Spiels auf Game Pass.

Klein erklärte, Microsoft habe sich mit einem Angebot an den Crosscode-Publisher Deck13 gewandt. Dies sei in der Regel eine im Voraus bezahlte Geldsumme – im Wesentlichen eine Gebühr für die Bereitstellung der Inhalte auf Game Pass. Obwohl er keine genauen Zahlen preisgeben würde, sagte er, dass das Angebot sinnvoll sei, also stimmten sie zu.

„Nicht viele Leute spielen das Spiel auf Game Pass auf dem PC, was möglicherweise daran liegt, dass nicht viele Leute im Windows Store auf dem PC spielen“, sagte Klein.

„Aber es gibt definitiv viele Leute, die über Game Pass auf Xbox spielen. Wir waren tatsächlich ziemlich überrascht, wie viele Leute so spielen “, fügte er hinzu.

Als Klein gebeten wurde, die Anzahl der Spieler zu quantifizieren, stellte er fest, dass die Anzahl der Game Pass-Spieler auf Xbox One die Gesamtzahl von PS4 und Nintendo Switch übersteigt, was eine ziemliche Leistung ist.

Lesen Sie auch  Der Trailer zu Dragon Age 4 gibt uns einen Einblick in das bevorstehende Spiel

Must Read

Lesen Sie auch  Spider-Man: Miles Morales hat Uncharted: The Lost Legacy verkauft, konnte Spider-Man PS4 jedoch nicht schlagen