StartActionDas Dead Space-Remake wird vom Regisseur von Assassin’s Creed Valhalla inszeniert

Das Dead Space-Remake wird vom Regisseur von Assassin’s Creed Valhalla inszeniert

Einige wichtige Ex-Ubisoft-Talente leiten das Dead Space-Projekt bei EA.

Die erste Enthüllung des Dead Space-Remakes durch EA vor zwei Wochen war besonders kurz und diente nur dazu, die Existenz des Spiels offiziell zu bestätigen.

Auf YouTube ansehen

In den Tagen seitdem hat Motive Studios, der Entwickler hinter diesem Dead Space, Details über die Denkweise, die Ziele des Teams und die Aufstellung der erfahrenen Entwickler enthüllt, die das Projekt leiten. Als kanadisches Outfit überrascht es nicht, dass Motive einige ehemalige Ubisoft-Talente eingestellt hat, aber zwei Namen stechen besonders hervor.

Eric Baptizat, ein Ubisoft-Veteran von 16 Jahren, wird als Game Director des kommenden Dead Space zugeschrieben. Baptizats jüngstes Projekt führte Regie bei Assassin’s Creed Valhalla und war zuvor als Lead Designer bei einer Reihe anderer Assassin’s Creed-Spiele tätig, darunter Unity, Black Flag und Origins. Er kam im April zu Motive.

Ein weiterer wichtiger Mitarbeiter von Ubisoft ist Roman Campos-Oriola, Creative Director von Dead Space. Campos-Oriola hat ebenfalls eine geschichtsträchtige Karriere bei Ubisoft hinter sich, aber er ist am bekanntesten dafür, dass er jahrelang das For Honor-Team bei Ubisoft geleitet hat, das er letztes Jahr verließ, um sich Motive anzuschließen. Davor war er Lead Designer bei Ghost Recon: Future Soldier und Red Steel 1&2.

Zum Kernteam gehören auch viele Entwickler, die in der Vergangenheit an Ubisoft-Spielen gearbeitet haben, darunter Assassin’s Creed und Watch Dogs. Sie werden dort sogar einige BioWare-Namen entdecken, darunter den ehemaligen Mass Effect-Level-Designer Gary Stewart.

Das Dead Space-Remake hat noch kein Veröffentlichungsdatum, aber es befindet sich in der Entwicklung für PC, PS5 und Xbox Series X/S. Der Regisseur des Originalspiels gab kürzlich bekannt, dass er „aufgeregt“ ist, zu sehen, was Motive mit dem Remake macht.

Lesen Sie auch  Das Oculus Quest 2-Update bietet 90-Hz-Unterstützung und einen integrierten Fitness-Tracker

Danke, VGC.

Sebastian Schneider
eSportler Dies ist kein Beruf, es ist ein Lebensstil, eine Möglichkeit, Geld zu verdienen und gleichzeitig ein Hobby. Für Sebastian gibt es auf der Seite einen eigenen Bereich - "Neuigkeiten", wo er unseren Lesern über die jüngsten Ereignisse berichtet. Der Typ widmete sich dem Gaming-Leben und lernte, die wichtigsten und interessantesten Dinge für einen Blog hervorzuheben.
RELATED ARTICLES
- Advertisment -