StartNewsDas nächste Spiel von Mafia 3 dev und das erste Projekt von...

Das nächste Spiel von Mafia 3 dev und das erste Projekt von 2K Silicon Valley werden in den kommenden Monaten vorgestellt

Zwei der Studios von Take-Two haben an unangekündigten Spielen gearbeitet, über die der Verlag in diesem Jahr ausführlicher sprechen wird.

Nimm zwei veröffentlichte seine Ergebnisse über Nacht für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2020. In einem Aufruf an die Investoren im Anschluss an den Bericht gab der Verlag einen kleinen Überblick über die Fortschritte seiner verschiedenen Studios.

Hangar 13, das Team hinter Mafia 3, hat leise an einem neuen Projekt gearbeitet. Was es ist, würde Take-Two-Präsident Karl Slatoff nicht sagen, aber er hat bestätigt, dass wir „in den kommenden Monaten“ mehr darüber hören werden.

Ein weiteres Projekt, über das wir in den kommenden Monaten mehr erfahren werden, ist das, was 2K Silicon Valley gerade vorbereitet hat. Das Studio, das noch keinen Namen hat (und Take-Two hat das sogar anerkannt), wird von Michael Condrey, Mitbegründer von Sledgehammer, geleitet.

Es wurde erst vor einem Jahr gegründet, und es ist toll zu hören, dass das Team dieses Jahr etwas zu zeigen hat.

Während desselben Anrufs bekräftigte Take-Two, dass das kürzlich enthüllte Cloud Chamber-Studio sich noch in einem frühen Stadium der Entwicklung eines neuen Bioshock-Spiels befindet.

An anderer Stelle in der Telefonkonferenz sagte CEO Strauss Zelnick, dass er nach Dan Houser keine hochrangigen Abgänge bei Rockstar mehr erwarte, und dass die Studiokultur nicht beeinträchtigt worden sei.

Lesen Sie auch  Dieser Typ hat in Dreams einen funktionierenden Synthesizer hergestellt

Must Read

Lesen Sie auch  Durchgesickerter Call of Duty: Warzone-Audio deutet darauf hin, dass Verdansk mit Atomwaffen behandelt wird