Start News Dein PS5 DualSense-Controller ist jetzt im Grunde ein Dualshock 4 bei Steam

Dein PS5 DualSense-Controller ist jetzt im Grunde ein Dualshock 4 bei Steam

Der DualSense-Controller der PS5 ist jetzt in Bezug auf die Steam-Unterstützung mit dem DualShock 4 vergleichbar.

Valve hat ein neues eingeführt Dampf Update, das weitere Unterstützung für die bringt DualSense Steuerungsfunktionen. Der neue Patch, der zu diesem Zeitpunkt in der Beta-Version verfügbar ist, folgt dem Update der letzten Woche, das vorläufige Unterstützung für den Controller brachte.

Sobald Sie den Beta-Client installiert haben (oder nachdem er für alle live geschaltet wurde), kann Steam die LED-Leuchten, das Trackpad, das Rumpeln und sogar die Gyro-Funktionen des DualSense erkennen.

Sie können auch über das Touchpad, das am besten mit Gyro verwendet wird, in mehrere Richtungen wischen. Natürlich ist der Elefant im Raum das revolutionäre haptische Feedback und die adaptive Trigger-Engine des Controllers, die bisher keine offizielle Unterstützung für den PC erhalten haben.

Sony hat nie offizielle Treiber für den DualShock 4 veröffentlicht, daher besteht kaum eine Chance, dass der Plattforminhaber einen für den DualSense entwickelt. Möglicherweise müssen wir nur darauf warten, dass Modder einen Weg finden, diese Funktionen auf dem PC zu übersetzen. Selbst dann müssen Spiele dies berücksichtigen und diese erweiterten Funktionen auf dem PC aktivieren.

Im Moment können Sie so tun, als wäre DualSense nur ein schöner DualShock 4. Gehen Sie zu Steam, um das vollständige Änderungsprotokoll zu erhalten.

Lesen Sie auch  Der nächste Pokemon Go Community Day findet am 19. Juli statt und beinhaltet Gastly

Must Read

Lesen Sie auch  Ubisoft erkundet nach der Stornierung der E3 2020 Optionen für digitales Erlebnis