StartPcDer nächste große Patch von Cyberpunk 2077 hat sich Berichten zufolge verzögert,...

Der nächste große Patch von Cyberpunk 2077 hat sich Berichten zufolge verzögert, da Entwickler von Arbeits-PCs ausgeschlossen sind

Für CD Projekt Red wird es immer schlimmer.

Die Auswirkungen des jüngsten großen Hacks von CD Projekt Red gehen weiter. Diese Woche gab der Entwickler bekannt, dass der nächste Patch von Cyberpunk 2077 , ein wichtiges Update, das ursprünglich für diesen Monat geplant war, verzögert wurde.

Natürlich kommt es immer wieder zu Verzögerungen, aber diese besondere Verzögerung hat mit dem Ransomware-Angriff zu tun, den CD Projekt Anfang dieses Jahres erlitten hat. Laut einem Bloomberg-Bericht wurden CD-Projekt-Entwickler „in den letzten zwei Wochen“ von ihren Arbeitsplätzen ausgeschlossen.

Quellen teilten der Verkaufsstelle mit, dass sie sich nicht im privaten Netzwerk des Studios anmelden können, was bedeutet, dass sie nicht auf die erforderlichen Tools zugreifen können, um ihre Arbeit zu erledigen. Laut Bloomberg betrifft dies den größten Teil des Teams, einfach weil die Mehrheit weiterhin von zu Hause aus arbeitet. Diejenigen, die vom Büro aus arbeiten, sind anscheinend nicht auf diese Probleme gestoßen.

Berichten zufolge hat CD Projekt auch Mitarbeiter gebeten, ihre Arbeits-PCs an das Unternehmen zu senden, damit die IT sie auf Malware und andere Software scannen kann, die das Unternehmen gefährden könnte, was nicht geholfen hat.

Die anfängliche Sicherheitsverletzung ermöglichte Hackern angeblich den Zugriff auf den Quellcode des Spiels für alle Projekte des Entwicklers, einschließlich unangekündigter / unveröffentlichter Spiele. Nachdem ein Teil des gestohlenen Codes – für Gwent – online geteilt worden war, wurde der Rest des Pakets Berichten zufolge bei einer dunklen Webauktion im Wert von Millionen verkauft.

Lesen Sie auch  Kingdom Hearts: Melody of Memory Multiplayer-Details, Demo kommt nächsten Monat

Must Read

Lesen Sie auch  Tägliche Online-Ziele von GTA | Wie man an Herausforderungen teilnimmt und diese bewältigt