StartPcDer neueste Hit von Steam ist ein Diablo-ähnlicher Hit, der 4 Jahre...

Der neueste Hit von Steam ist ein Diablo-ähnlicher Hit, der 4 Jahre in Early Access verbracht hat

Wolcen: Lords of Mayhem ist der neueste Indie-Hit auf Steam.

Scheinbar aus dem Nichts, Wolcen: Lords of Mayhem Momente nach dem Verlassen von Early Access erlebte die Steam-Charts einen kometenhaften Anstieg. Wolcen, das als Kickstart-Projekt namens Umbra ins Leben gerufen wurde, ist seit März 2016 bei Early Access.

Über vier Jahre Entwicklungszeit wurde in dieses isometrische Action-Rollenspiel investiert, von dem viele dachten, dass es niemals vollständig veröffentlicht werden würde. Wolcen stieg von durchschnittlich weniger als 5.000 Spielern gleichzeitig in die Top Ten von Steam mit über 62.000 beim Start auf.

Und das war an einem Donnerstag; Die Zahlen werden heute und am Wochenende wahrscheinlich steigen.

Es war ein massiver Anstieg. Tatsächlich hat der Entwickler des Spiels die Nacht damit verbracht, die Serverkapazität zu erweitern, um die Nachfrage zu befriedigen. Diejenigen, die online eingestiegen sind, waren mit einer Reihe von Serverproblemen konfrontiert, die viele vom Spielen abhielten. Wolcen kann offline gespielt werden, aber wie es Beute-gesteuerte ARPGs oft tun, wird es am besten mit Freunden gespielt.

Dieser Erfolg war auch mit einer massiven Bekanntheit von Twitch verbunden, da Varieté- und ARPG-Streamer gleichermaßen aufsprangen und die Zuschauerzahlen auf ihrem Höhepunkt fast 108.000 gleichzeitig erreichten.

Die Version 1.0 enthält eine vollstimmige Story-Kampagne mit drei Akten, einem Endgame-Modus nach der Kampagne und zwei Schwierigkeitsgraden.

„In den letzten Wochen haben wir Unterstützung und Interesse erhalten, die wir noch nie für unser Spiel gesehen haben“, schrieb der Entwickler in einem Blog-Beitrag zum Start.

„Es hat uns sehr unter Druck gesetzt, so große Namen und so viele Menschen zu sehen, die sich für unser Spiel interessieren, aber es hat uns auch sehr stolz auf das gemacht, was wir erreicht haben.“

Lesen Sie auch  "Spiele und Kunst sind von Natur aus politisch", aber wir sollten nicht predigen, sagt Mike Pondsmith von Cyberpunk

Sie können Wolcen: Lords of Mayhem selbst auf Steam testen.

Sebastian Schneider
eSportler Dies ist kein Beruf, es ist ein Lebensstil, eine Möglichkeit, Geld zu verdienen und gleichzeitig ein Hobby. Für Sebastian gibt es auf der Seite einen eigenen Bereich - "Neuigkeiten", wo er unseren Lesern über die jüngsten Ereignisse berichtet. Der Typ widmete sich dem Gaming-Leben und lernte, die wichtigsten und interessantesten Dinge für einen Blog hervorzuheben.
RELATED ARTICLES
- Advertisment -