StartNewsDer PS5-Controller hat anscheinend etwa 50% mehr Batteriesaft

Der PS5-Controller hat anscheinend etwa 50% mehr Batteriesaft

Es scheint, dass der DualSense-Controller für PS5 eine längere Akkulaufzeit hat als sein Vorgänger, der DualShock 4.

Bilder von PS5 DualSesnse Controller sind online erschienen, zusammen mit Nachrichten über seine verlängerte Akkulaufzeit.

Laut den Informationen des Twitter-Benutzers Galaxy666 beträgt die Akkukapazität 1560 mAh im Vergleich zu 800 mAh des ursprünglichen DualShock 4. Spätere Versionen des DS4-Controllers hatten laut Galaxy666 eine Kapazität von 1000 mAh, die für ein Unternehmen arbeitet, das Zubehör für Konsolen entwirft und bereitstellt (danke, resetera)..

Tasten sind angenehmer zu drücken als PS4 – natürlich leuchten keine Tasten

– Galaxy666 (@ Galaxyrain666) 12. August 2020

Das alte Modell des Dualshock4-Controllers ist ungefähr 800 mA, später wurde es 1000 mA, jetzt ist die PS5 1560 mA

– Galaxy666 (@ Galaxyrain666) 12. August 2020

viel angenehmer und komfortabler als der Dualshock4, werden Sie nicht enttäuscht sein. Das Feedback ist magisch, die Auslöser in mechanischen Strukturen scheinen sehr komplex zu sein, denke ich.

– Galaxy666 (@ Galaxyrain666) 12. August 2020

Entschuldigung, kein Video. Wir entwickeln und liefern Zubehör für Konsolenhersteller wie SONY und Microsoft. Beide sind unsere Kunden. Jetzt führen wir einige Kompatibilitätstests für # Dualsense5-Controller durch

– Galaxy666 (@ Galaxyrain666) 12. August 2020

Sony hat zuvor gesagt, es sei „nachdenklich“ gewesen, eine starke Akkulaufzeit aufrechtzuerhalten.

Der Controller soll in diesem Urlaub zusammen mit PS5 auf den Markt kommen. Schauen Sie sich alles an, was wir bisher über PS5 wissen.

Lesen Sie auch  Steelseries enthüllt ein neues kabelloses Cyberpunk 2077-Headset, das für einen futuristischen Keanu geeignet ist

Must Read

Lesen Sie auch  Call of Duty Warzone wirft eine alte Frage auf: Sind Maus und Tastatur wirklich besser?