StartPcDevolver Digital veröffentlichtes isometrisches RPG Weird West auf den 31. März verschoben

Devolver Digital veröffentlichtes isometrisches RPG Weird West auf den 31. März verschoben

Devolver Digital und Entwickler WolfEye Studios gaben bekannt (danke RPG Site), dass der Action-RPG/Immersive-Sim-Hybrid Weird West auf den 31. Erscheinungsdatum Januar.

WolfEye Studios besteht aus Veteranen von immersiven Sim-Exemplaren wie Dishonored und Prey und hat sich zum Ziel gesetzt, ein Spiel mit einer westlichen Kulisse gemischt mit fremden, übernatürlichen Elementen in der Form von etwas wie Diablo meets Fallout zu entwickeln. Creative Director Raf Colantonio erklärte die Gründe für die Verzögerung:

Weird West ist eine beeindruckend tiefe Mischung aus Action-RPG und immersiven Sim-Elementen, die auf der Erfahrung des WolfEye-Teams mit Dishonored und Prey basiert. Frühes Feedback ist fantastisch, aber wie bei jeder immersiven Simulation gibt es viele Variablen, die zu unbeabsichtigten Konsequenzen führen können. Es wird mehr Zeit benötigt, um eine Erfahrung zu liefern, die die Community von WolfEye und Devolver erwartet. Das Team versteht, dass dies für die Leute eine Enttäuschung sein könnte, möchte jedoch sicherstellen, dass das Spiel, an dem sie jahrelang gearbeitet haben, in der bestmöglichen Form veröffentlicht wird.

Im Jahr 2020 während eines Devolver Direct angekündigt, kündigte Weird West sein Team an, das aus Entwicklern von Arkane Studios besteht. Dann, im Oktober, wurde der Veröffentlichungstermin für Januar festgelegt, obwohl WolfEye jetzt offensichtlich das Gefühl hat, dass es mehr Zeit braucht, um das bestmögliche Spiel zu liefern. Hoffentlich lohnt sich das Warten, wenn es zuschlägt.

Weird West wird am 31. März 2022 für PS4, Xbox One und PC verfügbar sein.

Lesen Sie auch  Red Dead Redemption 2 kommt im Mai für die Konsole auf den Xbox Game Pass
Sebastian Schneider
eSportler Dies ist kein Beruf, es ist ein Lebensstil, eine Möglichkeit, Geld zu verdienen und gleichzeitig ein Hobby. Für Sebastian gibt es auf der Seite einen eigenen Bereich - "Neuigkeiten", wo er unseren Lesern über die jüngsten Ereignisse berichtet. Der Typ widmete sich dem Gaming-Leben und lernte, die wichtigsten und interessantesten Dinge für einen Blog hervorzuheben.
RELATED ARTICLES
- Advertisment -