StartActionDiablo 2: Resurrected Open Beta kommt nächste Woche

Diablo 2: Resurrected Open Beta kommt nächste Woche

Für Diablo 2: Resurrected stehen zwei Beta-Wochenenden an.

Blizzard hat die Daten und Details für die bevorstehenden Betatests von Diablo 2: Resurrected bekannt gegeben, die an zwei Wochenenden auf PC, PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series X/S stattfinden.

Auf YouTube ansehen

Der erste ist für dieses Wochenende geplant und steht nur Spielern zur Verfügung, die das Spiel vorbestellt haben. Der Early-Access-Test beginnt am Freitag, den 13. August um 10:00 Uhr PT, 13:00 Uhr ET, 18:00 Uhr UK, wobei das Vorabladen am 11. August verfügbar ist. Die Betaversion des Early-Access wird bis zum 17. August live sein.

Am folgenden Wochenende wird die Open Beta für jedermann ohne Vorbestellung verfügbar sein. Es geht am Freitag, den 20. August, zur gleichen Zeit live, und die Vorabversion wird am 18. August verfügbar sein. Sie haben bis zum 23. August Zeit, um es zu spielen.

Der Inhalt ist in den beiden Betas identisch. Fünf Klassen werden zum Spielen verfügbar sein, die Barbarin, Zauberin und Amazone des Alphas, sowie zwei neue Klassen: Druide und Paladin. Zwei Kampagnen-Acts werden freigeschaltet: Akt 1: Das blinde Auge und Akt 2: Das Geheimnis der Vizjerei, einschließlich ihrer neu gemachten Filmsequenzen.

Außerdem hast du in beiden Betas, einschließlich PvP, Zugriff auf den Mehrspielermodus. Koop ist für bis zu acht Spieler in einem einzigen Spiel verfügbar, und Blizzard sagte, dass die HP und die Beutemenge der Monster entsprechend skaliert werden.

Cross-Progression zwischen allen unterstützten Plattformen wird ebenfalls aktiviert, was bedeutet, dass Sie dort weitermachen können, wo Sie aufgehört haben. Während Xbox Live Gold für den Early Access-Teil benötigt wird, ist die Open Beta für alle kostenlos. PlayStation Plus ist für beides nicht erforderlich.

Lesen Sie auch  Pokemon Livestream verspricht Brilliant Diamond und Shining Pearl, Legends: Arceus News

Die Tests von Diablo 2: Resurrected sind immer online, aber die Vollversion bietet separate Offline-Speicherungen für Solospieler. Blizzard teilte auch die minimalen und empfohlenen PC-Spezifikationen des Spiels mit, die wir unten aufgeführt haben.

Diablo 2: Wiederbelebte Mindest-PC-Spezifikationen

  • Betriebssystem: Windows 10.
  • CPU: Intel Core i3-3250/AMD FX-4350.
  • GPU: Nvidia GTX 660/AMD Radeon HD 7850.
  • RAM: 8 GB.
  • Speicher: 30 GB.
  • Auflösung: 1280 x 720.

Diablo 2: Wiederbelebt empfohlene PC-Spezifikationen

  • Betriebssystem: Windows 10.
  • CPU: Intel Core i5-9600k/AMD Ryzen 5 2600.
  • GPU: Nvidia GTX 1060/AMD Radeon RX 5500 XT.
  • RAM: 16 GB.
  • Speicher: 30 GB.
  • Auflösung: 1920 x 1080.

Während Activision Blizzard sich weiterhin mit den Folgen der Klage des Staates Kalifornien wegen der Burschenkultur des Unternehmens und der weit verbreiteten Diskriminierung und des Sexismus auseinandersetzt, fordern viele einen Boykott von Activision Blizzard-Spielen. Insbesondere letzteres wurde eingehend untersucht, da seine Studiokultur den Großteil dieser Untersuchung ausmachte.

Bisher hat die Krise zur Absetzung des Blizzard-Präsidenten J. Allen Brack und seines langjährigen Personalchefs Jesse Meschuk geführt. Obwohl CEO Bobby Kotick versprach, die Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen, waren die Reaktionen der Mitarbeiter ungläubig. Viele glauben, dass seine Versprechen nicht die Kernthemen dieser giftigen Kultur ansprechen, und einige haben die ersten Schritte in Richtung Tarifverhandlungen unternommen.

Sebastian Schneider
eSportler Dies ist kein Beruf, es ist ein Lebensstil, eine Möglichkeit, Geld zu verdienen und gleichzeitig ein Hobby. Für Sebastian gibt es auf der Seite einen eigenen Bereich - "Neuigkeiten", wo er unseren Lesern über die jüngsten Ereignisse berichtet. Der Typ widmete sich dem Gaming-Leben und lernte, die wichtigsten und interessantesten Dinge für einen Blog hervorzuheben.
RELATED ARTICLES
- Advertisment -