StartNewsDie BAFTA Game Awards ändern das Online-Format angesichts wachsender Bedenken hinsichtlich des...

Die BAFTA Game Awards ändern das Online-Format angesichts wachsender Bedenken hinsichtlich des Coronavirus

Inmitten wachsender Besorgnis über die Verbreitung von Coronavirus wurde das Format für die BAFTA Game Awards online gestellt.

Die British Academy Television Craft Awards (BAFTA) gaben heute bekannt, dass sie beschlossen haben, das Format in einen Online-Live-Stream zu ändern, da die Nominierten aus Übersee reisen sollen.

Es wird weltweit am selben Tag ausgestrahlt, an dem die Live-Awards am Donnerstag, dem 2. April, geplant waren.

„Die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Gäste und unserer Mitarbeiter bleiben unsere oberste Priorität, daher wird es kein Live-Publikum geben, und wir sind jetzt dabei, alle unsere Nominierten, Gäste, Partner und Lieferanten über die Änderung zu informieren“, so der Beamte Erklärung.

„Das neue Format wird die Bekanntgabe der Gewinner der Games Awards beinhalten und wir freuen uns darauf, in den kommenden Wochen weitere Updates zu veröffentlichen.“

BAFTA hat sechs Titel für das beste Spiel nominiert. Die Titel sind Control, Disco Elysium, Luigis Mansion 3, Outer Wilds, Untitled Goose Game und Sekiro: Shadows Die Twice.

Über den Link können Sie die vollständige Liste der Kategorien und Nominierten einsehen.

Lesen Sie auch  Cyberpunk 2077 Rating Leak erreicht 18+ für viel Sex, Drogen und Tod
Sebastian Schneider
eSportler Dies ist kein Beruf, es ist ein Lebensstil, eine Möglichkeit, Geld zu verdienen und gleichzeitig ein Hobby. Für Sebastian gibt es auf der Seite einen eigenen Bereich - "Neuigkeiten", wo er unseren Lesern über die jüngsten Ereignisse berichtet. Der Typ widmete sich dem Gaming-Leben und lernte, die wichtigsten und interessantesten Dinge für einen Blog hervorzuheben.
RELATED ARTICLES
- Advertisment -