StartActionDie Beta von Back 4 Blood erreichte an diesem Wochenende fast 100.000...

Die Beta von Back 4 Blood erreichte an diesem Wochenende fast 100.000 gleichzeitige Spieler auf Steam

Back 4 Blood, das erst im Oktober seine Beta vor der vollständigen Veröffentlichung veröffentlicht hat, hat an diesem Wochenende fast 100.000 Spieler angezogen.

Back 4 Blood, ein mit Spannung erwarteter Koop-Zombie-Shooter im klassischen Stil der Turtle Rock Studios, hat einen ziemlich donnernden Start hingelegt. Das Spiel hat es an diesem Wochenende geschafft, eine satte Spitze von 98.024 Spielern anzuziehen, und das nur auf Steam.

Das Spiel, das derzeit als Beta-Test für den frühen Zugriff verfügbar ist, wurde sehr schnell unglaublich beliebt, als es seinen frühen Zugriff startete, wurde innerhalb weniger Stunden zu einem der am aktivsten gespielten Spiele von Steam – und seine Popularität hielt das ganze Wochenende über an, laut SteamDB.

Das bedeutet, dass an diesem Wochenende mehr Leute Back 4 Blood auf Steam gespielt haben als Destiny 2 oder Final Fantasy 14 Online. Auf Konsolen ist es wahrscheinlich eine ähnliche Situation.

Auf YouTube ansehen

Diese Beta wird bis Montag, den 9. August verfügbar sein und eine weitere soll später in der Woche stattfinden, beginnend am 12. August und bis zum 16. August. Erwarten Sie hier größere Zahlen; dieses Mal wird das Spiel vollständig geöffnet sein (nicht beschränkt auf Vorbestellungsaktionen, Twitch-Drops oder Giveaways).

Wenn Sie an diesem Wochenende keine Gelegenheit hatten, zu spielen, machen Sie sich keine Sorgen; Der Inhalt ist in beiden Beta-Sitzungen gleich und umfasst zwei vollständige PvE-Missionen, fünf der acht Überlebenden, alle Waffen sowie PvP, das für Spieler offen ist.

Sherif hat das Deckbausystem von Back 4 Blood untersucht und festgestellt, dass es eine der größten Qualitäten des Spiels ist.

Back 4 Blood erscheint am 12. Oktober für PC, PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series X/S.

Lesen Sie auch  Microsoft, um sich von der aktuellen Iteration seines Xbox -Streaming -Geräts, dem Codenamen Keystone zu entfernen
Sebastian Schneider
eSportler Dies ist kein Beruf, es ist ein Lebensstil, eine Möglichkeit, Geld zu verdienen und gleichzeitig ein Hobby. Für Sebastian gibt es auf der Seite einen eigenen Bereich - "Neuigkeiten", wo er unseren Lesern über die jüngsten Ereignisse berichtet. Der Typ widmete sich dem Gaming-Leben und lernte, die wichtigsten und interessantesten Dinge für einen Blog hervorzuheben.
RELATED ARTICLES
- Advertisment -