StartPcDie Division 2 kommt mit PC-Crossplay und Cross-Progression nach Stadia

Die Division 2 kommt mit PC-Crossplay und Cross-Progression nach Stadia

Die Division 2, die bereits im Juni für Google Stadia angekündigt wurde, kommt endlich auf die Plattform.

Die Abteilung 2 kommt am 17. März zu Google Stadia und beendet eine Dürre von Blockbuster-Spieleveröffentlichungen im Streaming-Dienst. Das Spiel wird zusammen mit der Erweiterung Warlords of New York erhältlich sein.

Die noch bessere Nachricht ist, dass die Stadia-Version beim Start Cross-Play mit der PC-Version unterstützt. Diese Ankündigung wurde im Voraus verdorben, als die Spieler im Optionsmenü des Spiels auf dem PC einen Schalter für Stadia-Crossplay entdeckten.

Unabhängig davon sollte Cross-Play dazu beitragen, dass die Server in Stadia weiterhin überfüllt sind, da die Spielerbasis der Plattform im Vergleich zum PC kleiner ist. Die Division 2 unterstützt auch die gegenseitige Weiterentwicklung zwischen PC und Stadia, sofern Sie bereit sind, Ihre Stadia- und Uplay-Konten zu verknüpfen.

Es ist nicht klar, ob Stadia Pro-Mitglieder das Spiel mit einem Rabatt erhalten können, wie beim Start von Ghost Recon Breakpoint im Dezember zu sehen ist.

Warlords of New York, das jetzt auf PC und Konsolen verfügbar ist, hat das Ausrüstungssystem des Spiels überarbeitet und eine Reihe neuer Inhalte eingeführt. Wenn Sie New York selbst erneut besuchen, lesen Sie unbedingt unseren Leitfaden für das neue Skill Tier-System.

Danke, Eurogamer.

Lesen Sie auch  So verdienen Sie Geld in Forza Horizon 5
Sebastian Schneider
eSportler Dies ist kein Beruf, es ist ein Lebensstil, eine Möglichkeit, Geld zu verdienen und gleichzeitig ein Hobby. Für Sebastian gibt es auf der Seite einen eigenen Bereich - "Neuigkeiten", wo er unseren Lesern über die jüngsten Ereignisse berichtet. Der Typ widmete sich dem Gaming-Leben und lernte, die wichtigsten und interessantesten Dinge für einen Blog hervorzuheben.
RELATED ARTICLES
- Advertisment -