StartPcDie Division 2-Server sind offline, um nicht reagierende Community Leader-NPCs zu reparieren

Die Division 2-Server sind offline, um nicht reagierende Community Leader-NPCs zu reparieren

Die Server der Division 2 wurden wegen Wartungsarbeiten offline geschaltet, um einige Probleme der Warlords of New York zu beheben.

Wenn du hineingesprungen bist Die Division 2: Warlords of New York Gestern ist möglicherweise ein Fehler aufgetreten, der verhindert, dass Community Leader-NPCs mit Ihnen sprechen.

Community Leader NPCs sind in den großen sicheren Häusern in New York zu finden, und es ist notwendig, mit ihnen zu sprechen, um die Geschichte voranzutreiben. Sie sind oft der erste oder zweite Schritt in Ihrer Untersuchung, um den Aufenthaltsort der vier Hauptleutnants von Keener einzugrenzen.

Während einige Glück hatten, sich an- und abzumelden oder das Spiel neu zu starten, stecken andere im Wesentlichen fest. Ich habe alles versucht, aber keinen von ihnen dazu gebracht, zu antworten. Dies ist laut Ubisoft auf ein Serverproblem zurückzuführen.

Dieses und einige andere Probleme werden in einer dreistündigen, außerplanmäßigen Wartung behoben, die gerade erst begonnen hat. Server sollten um zurückkehren 3:30 Uhr PT, 6:30 Uhr ET, 11:30 Uhr UK. Die Division 2 ist in diesem Fenster nicht spielbar.

Lesen Sie weiter unten das vollständige Änderungsprotokoll:

  • Behebung eines Problems, das verhindert, dass das Ziel „Reach City Hall“ der WONY-Einführungsmission Spieler aktualisiert und an einen anderen Ort teleportiert.
  • Behebung eines Problems, das dazu führt, dass Spieler, die den Hubschrauberfilm verlassen, in die Trinity Church versetzt werden und dort festsitzen.
  • Behebung eines Problems, das Spieler daran hindert, mit Community Leader-NPCs zu interagieren.
  • Weitere Backend-Verbesserungen, um zu verhindern, dass ECHO-Fehler bei Spielern auftreten.
Lesen Sie auch  Xbox Holiday Commercial Stars süße Hunde, oh und Master Chief
Sebastian Schneider
eSportler Dies ist kein Beruf, es ist ein Lebensstil, eine Möglichkeit, Geld zu verdienen und gleichzeitig ein Hobby. Für Sebastian gibt es auf der Seite einen eigenen Bereich - "Neuigkeiten", wo er unseren Lesern über die jüngsten Ereignisse berichtet. Der Typ widmete sich dem Gaming-Leben und lernte, die wichtigsten und interessantesten Dinge für einen Blog hervorzuheben.
RELATED ARTICLES
- Advertisment -