Start News Die Londoner U-Bahn wird für den Start von PS5 überarbeitet

Die Londoner U-Bahn wird für den Start von PS5 überarbeitet

Die U-Bahn-Schilder im Londoner Oxford Circus wurden neu gestaltet, um den Start von PS5 in Großbritannien zu feiern.

Die Schilder für die Röhre wurden geändert, um die Gesichtstasten auf dem PlayStation-Controller in der britischen Hauptstadt zu replizieren.

Wie Sie sehen können, befinden sich die Schilder an vier Eingängen, und lustigerweise befindet sich einer vor dem Microsoft Store.

Von einer ikonischen Form zu vier. Wir haben den Oxford Circus Tube-Schildern ein # PS5-Upgrade gegeben. 👀 pic.twitter.com/iw9qlEXR7B

– PlayStation UK (@PlayStationUK), 18. November 2020

Andere Sender wurden ebenfalls mit PlayStation-Namen umbenannt. Laut City A.M. ist Mile End jetzt Miles End, Lancaster Gate ist jetzt Ratchet und Clankaster Gate, Seven Sisters ist Gran Turismo 7 Sisters und West Ham wurde in Horizon Forbidden West Ham umbenannt.

Die Schilder werden im Oxford Circus 48 Stunden lang geöffnet sein, und die anderen Stationen werden bis Dezember umbenannt.

Die Schilder wurden von der Isle of Wight-Firma A.J. Brunnen und Söhne.

Lesen Sie auch  Pokemon The Crown Tundra DLC-Vorschau: Vier große Ergänzungen in Sword and Shields neuestem DLC

Must Read

Lesen Sie auch  Der neue Xbox Wireless Controller kostet jetzt 20 US-Dollar