Start News EGX Rezzed 2020 ist aufgrund des Coronavirus in den Sommer übergegangen

EGX Rezzed 2020 ist aufgrund des Coronavirus in den Sommer übergegangen

EGX Rezzed wird nicht wie geplant später in diesem Monat stattfinden.

EGX Rezzed Veranstalter Reedpop hat bekannt gegeben, dass die diesjährige Ausgabe der Indie-Show verschoben wurde. Rezzed war zuvor für den 26. bis 28. März geplant und wird nun irgendwann in diesem Sommer stattfinden.

Die neuen Termine sowie der Veranstaltungsort werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben. Tickets bleiben für die neuen Daten gültig, aber diejenigen, die nicht teilnehmen möchten, können sich an den Kundendienst wenden [E-Mail].

„Wir haben alles getan, um zu versuchen, die Veranstaltung wie geplant durchzuführen, aber letztendlich ist die Aufrechterhaltung sozialer Distanzierung weder im Sinne der interaktiven und gemeinschaftlichen Natur von Rezzed noch im Sinne der Interaktion möglich“, sagte Reedpop in einer Pressemitteilung.

„Es ist die Community, die Rezzed so besonders macht, und es ist unsere Pflicht, dafür zu sorgen, dass Ihre Sicherheit an erster Stelle steht.“

Rezzed ist natürlich kaum die einzige Spielekonvention, die von Coronavirus betroffen ist. Praktisch jede große Show und Geschäftsveranstaltung, die in der ersten Hälfte dieses Jahres stattfindet, wurde entweder zurückgedrängt oder ganz abgesagt. Dazu gehören E3 2020, Taipei Game Show 2020, GDC 2020 und andere.

Reedpop ist die Muttergesellschaft des NewHotGames-Eigentümers Gamer Network.

Lesen Sie auch  Hunt: Showdown Review - eine unversöhnliche, böse Arbeit, bei der Sie in einer Hecke blutend sterben werden

Must Read

Lesen Sie auch  Hunt: Showdown Review - eine unversöhnliche, böse Arbeit, bei der Sie in einer Hecke blutend sterben werden