StartAndroidGrand Theft Auto 3, Vice City und San Andreas Remakes in Entwicklung,...

Grand Theft Auto 3, Vice City und San Andreas Remakes in Entwicklung, die dieses Jahr erscheinen – Bericht

Rockstar Games entwickelt Remakes von Grand Theft Auto 3, Grand Theft Auto: Vice City und Grand Theft Auto: San Andreas für PC und Konsolen , und mobil, gemäß einem neuen Bericht.

Laut einem neuen Bericht von Kotaku werden die Remakes in Unreal Engine erstellt und werden eine Mischung aus „neuer und alter Grafik“ verwenden, um das Gefühl der Originalspiele zu replizieren, ohne das zu verlieren, was sie einzigartig gemacht hat.

Laut Bericht befinden sich die Titel in der Entwicklung für PS5 5, Xbox Series X/S, PS4, Xbox One, Switch, PC, Stadia, iOS und Android. Wenn Ihnen der Kotaku-Bericht nicht genug war, werden die Gerüchte auch von Gematsu bestätigt.

Die Spiele streben Berichten zufolge ein Veröffentlichungsdatum von Oktober bis Anfang November für Konsolen an, wobei die PC- und Handy-Releases möglicherweise auf 2022 verschoben werden. Was das Veröffentlichungsmodell betrifft, so wird gesagt, dass alle drei Spiele in einem einzigen Paket erhältlich sein werden, was möglicherweise nur digital verkauft werden.

Auf YouTube ansehen

Eine Quelle, die mit Kotaku sprach, stellte fest, dass der grafische Stil des Spiels sie an eine modifizierte Version eines klassischen Grand Theft Auto-Titels erinnerte, wenn Sie eine praktische Möglichkeit suchen, zu visualisieren, was Sie von den gemunkelten Titeln erwarten können. Die Benutzeroberfläche wurde ebenfalls modernisiert, behält jedoch laut den Berichten ihr klassisches GTA-Feeling bei.

Lesen Sie auch  Der beste Mass Effect Textur-Mod bringt Legendary Edition-Updates zur Original-Trilogie

Inhaltlich wird der Großteil des Spiels unverändert bleiben, obwohl laut Gematsu „einige inhaltliche Änderungen vorgenommen werden, um die Spiele für ein modernes Publikum besser geeignet zu machen“.

Der kürzlich erworbene Rockstar Dundee – an den Sie sich vielleicht als Ruffian Games, den Crackdown 2-Entwickler erinnern – ist angeblich der Hauptentwickler der Remakes. Sie arbeiten an den Remastern und helfen Rockstar dabei, GTA 5 für die große Veröffentlichung von PlayStation 5 und Xbox Series X/S am 11. November vorzubereiten.

Lesen Sie auch  Splitgate ist Halo meets Portal und es macht unglaublich viel Spaß

Der Bericht deutet auch darauf hin, dass Rockstar Games auch Red Dead Redemption remastern will. Ob das passiert oder nicht, hängt davon ab, wie gut diese Reihe von Remakes anscheinend ankommt. Es ist möglich, dass diese Projekte die unangekündigten Remakes/Remaster sind, von denen wir kürzlich gehört haben.

Schneider Schneider
eSportler Dies ist kein Beruf, es ist ein Lebensstil, eine Möglichkeit, Geld zu verdienen und gleichzeitig ein Hobby. Für Sebastian gibt es auf der Seite einen eigenen Bereich - "Neuigkeiten", wo er unseren Lesern über die jüngsten Ereignisse berichtet. Der Typ widmete sich dem Gaming-Leben und lernte, die wichtigsten und interessantesten Dinge für einen Blog hervorzuheben.
RELATED ARTICLES