StartActionGTA Trilogy-Gameplay-Videos vergleichen Originalspiele mit den Remastern

GTA Trilogy-Gameplay-Videos vergleichen Originalspiele mit den Remastern

GTA: The Trilogy – Definitive Edition erscheint morgen, und vor der Veröffentlichung hat Rockstar drei Gameplay-Videos veröffentlicht, in denen die älteren Versionen mit den Remastern verglichen werden.

Die Definitive Edition enthält GTA 3, GTA: Vice City und GTA: San Andreas und bietet „allgemeine Upgrades“ und moderne Gameplay-Verbesserungen wie ein komplett neu aufgebautes Beleuchtungssystem, verbesserte Schatten, Wetter und Reflexionen, verbesserte Charaktere und Fahrzeugmodelle; neue Texturen mit höherer Auflösung für Gebäude, Waffen, Straßen, Innenräume und mehr.

Auf YouTube ansehen

Mit den Remastern können Sie auch eine Reihe von Umgebungsverbesserungen erwarten, einschließlich aller neuen Blätter, glatterer Oberflächen und erhöhter Zugentfernungen. Sie können all dies erwarten, während Sie immer noch das klassische Erscheinungsbild der Originalspiele beibehalten.

Hinzu kommt ein Controller-Layout ähnlich wie bei GTA 5 und die Auswahlräder für Radiosender und Waffen wurden aktualisiert. Die Minikarte wurde auch aktualisiert, um Wegpunkte zu Zielen zu setzen.

Bei Waffen können Sie auch eine bessere Zielerfassung und Kontrolle erwarten. Und wenn Sie eine Mission fehlschlagen, können Sie sie neu starten.

Ursprünglich von Rockstar Games entwickelt, wurde The Definitive Edition von Grove Street Games mit Unreal Engine für moderne Plattformen angepasst und erscheint für PS4, PS5, Xbox Series X/S, Xbox One, Nintendo Switch und den Rockstar Games Launcher auf dem PC .

Diejenigen, die die Sammlung digital bestellt haben, können das Spiel jetzt vor der morgigen Veröffentlichung vorladen.

GTA 3 Definitive Edition Vergleichsvideo

Auf YouTube ansehen

GTA: Vice City Definitive Edition Vergleichsvideo

Auf YouTube ansehen

GTA: San Andreas Definitive Edition Vergleichsvideo

Auf YouTube ansehen

Lesen Sie auch  Animal Crossing New Horizons Bauanleitung: Wie Sie alle Geschäfte erreichen, Gebäude bewegen und vieles mehr
Sebastian Schneider
eSportler Dies ist kein Beruf, es ist ein Lebensstil, eine Möglichkeit, Geld zu verdienen und gleichzeitig ein Hobby. Für Sebastian gibt es auf der Seite einen eigenen Bereich - "Neuigkeiten", wo er unseren Lesern über die jüngsten Ereignisse berichtet. Der Typ widmete sich dem Gaming-Leben und lernte, die wichtigsten und interessantesten Dinge für einen Blog hervorzuheben.
RELATED ARTICLES
- Advertisment -