StartNewsIn diesem von Hexern inspirierten Workshop wurde Geralts Silberschwert nachgebildet

In diesem von Hexern inspirierten Workshop wurde Geralts Silberschwert nachgebildet

Die Schmiede von Kaer Morhen hat eine präzise Nachbildung von Geralt von Rivias Silberschwert aus The Witcher 3: The Wild Hunt erstellt

Unter der Leitung von Artur Wysocki – einem Schwertschmied, der auch über eine offizielle Lizenz von CD Project verfügt, Schwerter auf der Grundlage seiner Veröffentlichungen herzustellen und zu verkaufen – trägt Geralts Silberschwert die Aufschrift: Dubhenn haern am glândeal, morc am fhean aiesin

Oder auf Englisch: Mein Schimmer schneidet durch die Dunkelheit, mein Licht zerstreut die Schatten.

Das Schwert wird aus 50HF Federstahl geschmiedet und dann gehärtet, bevor es mit 1 mm echtem Silber überzogen wird. Das Querrohr besteht aus mit Messing verlötetem Kohlenstoffstahl mit einem Griff aus echtem Leder.

Kaer Morhen Forge präsentiert sein erstes Silberschwert – sein leichter Kern ist mit 1 mm echtem Silber überzogen.

Wirklich eines Hexers würdig! ⚔️

Mehr unter https://t.co/TDPyNmUqGv pic.twitter.com/w4ACezBlw3

– The Witcher (@witchergame) 3. Februar 2020

Schwerter werden auf individuelle Bestellung gefertigt und kosten zwischen 400 und 900 Euro. Diese spezielle Waffe ist in drei verschiedenen Versionen erhältlich: ein Kampfschwert mit scharfen Kanten, ein Trainingsschwert mit dickeren Kanten oder ein Schwert mit stumpfen Kanten, die jeweils 1,4 kg wiegen und ungefähr 122 cm lang sind, wobei die Klinge 90 cm misst.

Lesen Sie auch  Spelunky 2 taucht mit dem Veröffentlichungsdatum am 15. September wieder auf
Sebastian Schneider
eSportler Dies ist kein Beruf, es ist ein Lebensstil, eine Möglichkeit, Geld zu verdienen und gleichzeitig ein Hobby. Für Sebastian gibt es auf der Seite einen eigenen Bereich - "Neuigkeiten", wo er unseren Lesern über die jüngsten Ereignisse berichtet. Der Typ widmete sich dem Gaming-Leben und lernte, die wichtigsten und interessantesten Dinge für einen Blog hervorzuheben.
RELATED ARTICLES
- Advertisment -