StartActionLaut Sony werden PS5-Aktienemissionen voraussichtlich bis 2022 andauern

Laut Sony werden PS5-Aktienemissionen voraussichtlich bis 2022 andauern

PS5-Aktien waren schwierig zu beschaffen, seit Sony im November 2020 die neue Hardware-Generation auf den Markt gebracht hat, und das Unternehmen geht davon aus, dass sich die Lieferprobleme bis weit in das nächste Jahr hinein fortsetzen werden.

Es ist kein Geheimnis, dass PS5-Aktien schwer zu finden sind, egal wo auf der Welt Sie sich befinden. Das Unternehmen hat bereits dargelegt, dass es Lagerbestände schneller als mit der PS4 aufbauen möchte, aber Engpässe machen es schwierig, Komponenten zu beschaffen, und das Unternehmen kann einfach nicht mit der Nachfrage der Verbraucher Schritt halten.

Laut einem neuen Bericht von Bloomberg ist das Unternehmen auch nicht begeistert von seinen Chancen, das Problem der Aktienknappheit bald zu beheben.

Auf YouTube ansehen

„Ich glaube nicht, dass sich die Nachfrage in diesem Jahr beruhigt. Selbst wenn wir im nächsten Jahr viel mehr Geräte sichern und viel mehr Einheiten der PlayStation 5 produzieren, könnte unser Angebot die Nachfrage nicht aufholen“, so Sonys Finanzchef Der Beamte Hiroki Totoki sagte während eines Briefings, nachdem die neuesten Finanzergebnisse von Sony veröffentlicht worden seien.

„Wir haben mehr als 100 Millionen Einheiten der PlayStation 4 verkauft. Angesichts unseres Marktanteils und unseres guten Rufs kann ich mir nicht vorstellen, dass die Nachfrage leicht sinkt.“

Sony hat bereits angekündigt, satte 14,8 Millionen Konsolen produzieren zu wollen, um die Nachfrage im Geschäftsjahr ab April 2021 zu befriedigen. Der anhaltende Halbleitermangel kann dieses Ziel jedoch beeinträchtigen. Wir sehen ähnliche Bedenken auch auf der anderen Seite des Konsolenzauns. Xbox gibt an, dass der Mangel an Xbox X / S-Konsolen der Xbox-Serie mindestens bis zum Sommer 2021 anhalten wird.

Lesen Sie auch  Ratchet & Clank: Rift Apart Day-One-Patch bietet Performance- und Performance-Raytracing-Modi
Lesen Sie auch  Ratchet & Clank: Rift Apart Day-One-Patch bietet Performance- und Performance-Raytracing-Modi

Es wurde auch berichtet, dass Sony möglicherweise an einem Hardware-Redesign arbeitet, das die Herstellung von PS5-Konsolen einfacher und billiger machen könnte.

Bis heute hat Sony über 7,8 Millionen PS5-Geräte verkauft. Infolgedessen hat das Unternehmen den größten Konsolenstart in seiner Geschichte erlebt. Wenn jedoch die Lagerknappheit anhält, kann dieser Vorsprung bald nachlassen.

Must Read