StartSwitchMit dem Nintendo Switch-Firmware-Update 12.1.0 können Sie alte Update-Daten löschen

Mit dem Nintendo Switch-Firmware-Update 12.1.0 können Sie alte Update-Daten löschen

Nintendo hat das Firmware-Update 12.1.0 für Nintendo Switch veröffentlicht, das unter anderem neue Speicherplatzsystemfunktionen hinzufügt.

Wie Sie es heutzutage bei den meisten Systemupdates erwarten würden, bietet der neueste Firmware-Patch für die Hybrid-/Heimkonsole einige Verbesserungen der Systemstabilität, aber auch eine dringend benötigte Verbesserung der Datenverwaltungssuite des Systems.

Mit der neuen Firmware können Sie Aktualisierungsdaten einfach aus der Software löschen, wenn nicht genügend Platz zum Herunterladen und Installieren anderer Daten vorhanden ist, die Sie spielen möchten. Das bedeutet im Wesentlichen, dass Sie alte Patches entfernen können, wenn Sie einen neuen Patch herunterladen möchten, was die Datenverwaltung auf der Konsole erleichtert.

Sie können auch Spielupdates ändern, die entweder auf dem internen Speicher oder auf der microSD installiert sind.

Auf YouTube ansehen

Sieh dir die vollständigen Patchnotes unten an:

Ver. 12.1.0 (Erschienen am 5. Juli 2021)

  • Die folgenden Systemfunktionen wurden hinzugefügt:
    • Wenn beim Herunterladen von Spielsoftware-Update-Daten nicht genügend Speicherplatz auf dem Systemspeicher (interner Speicher) oder der microSD-Karte vorhanden ist, können Sie jetzt alte Daten für diese Software löschen, sodass Sie die neuen Daten herunterladen können.
    • Wenn Sie die alten Daten löschen, können Sie das Spiel erst spielen, wenn die neuen Daten heruntergeladen wurden.
  • Es wurden allgemeine Verbesserungen der Systemstabilität vorgenommen, um die Benutzererfahrung zu verbessern.

Was die Konsole nach dem Nintendo Switch-Firmware-Update 12.1.0 angeht, gibt es immer noch Gerüchte, dass irgendwann bald eine neue Iteration der Switch-Hardware auf dem Weg ist.

Lesen Sie auch  Ghostrunner springt im September auf PS5 und Xbox Series X/S auf

Bereits im Mai sahen wir einen neuen Bericht, der darauf hindeutet, dass das nächste Nintendo Switch-Modell im Juli 2021 mit der Produktion beginnen und bis September im Einzelhandel erhältlich sein wird. Nach diesen Gerüchten wurde bei Amazon eine New Nintendo Switch Pro-Liste gesichtet, aber Nintendo bleibt bei der ganzen Sache immer noch verschwiegen.

Lesen Sie auch  Ghostrunner springt im September auf PS5 und Xbox Series X/S auf

Must Read