StartNewsMitarbeiter von Kojima Productions testet positiv auf COVID-19

Mitarbeiter von Kojima Productions testet positiv auf COVID-19

Das Studio hinter Death Stranding schließt vorübergehend sein Büro, nachdem bei einem Mitarbeiter COVID-19 diagnostiziert wurde.

Kojima Productions bestätigte die Diagnose in einer Pressemitteilung und gab an, dass der Mitarbeiter seine Ergebnisse nach einem PCR-Test erhalten habe.

Während sie seit dem 20. März nicht mehr im Büro sind, schließt das in Japan ansässige Spielestudio seine Büros und andere Mitarbeiter werden weiterhin von zu Hause aus arbeiten.

„Wir arbeiten eng mit den Gesundheitsbehörden zusammen und sie haben uns mitgeteilt, dass alle anderen Mitarbeiter von Kojima Productions nicht als„ enge Kontakte “gelten, da dieser Mitarbeiter zum Zeitpunkt des Auftretens der Symptome nicht im Büro war, was bedeutet, dass dies nicht obligatorisch ist schließe das Büro.

„Wir von Kojima Productions haben jedoch unabhängig voneinander beschlossen, die folgenden Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, um die Gesundheit und das Wohlbefinden aller unserer Mitarbeiter sowie der breiteren Gemeinschaft zu gewährleisten.“

Zu diesen Vorsichtsmaßnahmen gehören das vorübergehende Schließen der Büroetage, die Desinfektion aller Büroeinrichtungen, die Sicherstellung, dass alle Mitarbeiter jetzt remote arbeiten, und die Überwachung des Gesundheitszustands aller Mitarbeiter.

„Kojima Productions wird weiterhin eng mit unseren Gesundheitsbehörden zusammenarbeiten und erforderlichenfalls zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen treffen, um eine weitere Verbreitung in irgendeiner Weise zu verhindern“, fügt die Erklärung hinzu.

Lesen Sie auch  Doom Eternal PC-Spezifikationen - Hier sind die empfohlenen und Mindestanforderungen
Sebastian Schneider
eSportler Dies ist kein Beruf, es ist ein Lebensstil, eine Möglichkeit, Geld zu verdienen und gleichzeitig ein Hobby. Für Sebastian gibt es auf der Seite einen eigenen Bereich - "Neuigkeiten", wo er unseren Lesern über die jüngsten Ereignisse berichtet. Der Typ widmete sich dem Gaming-Leben und lernte, die wichtigsten und interessantesten Dinge für einen Blog hervorzuheben.
RELATED ARTICLES
- Advertisment -