StartActionMonster Hunter Rise PC-Review-Eindrücke: Sieht so aus, als würde ich für Sunbreak...

Monster Hunter Rise PC-Review-Eindrücke: Sieht so aus, als würde ich für Sunbreak nicht zu Switch zurückkehren

Monster Hunter Rise ist eines der besten Spiele der Reihe. Wir wussten so viel von der Veröffentlichung des Nintendo Switch im Jahr 2021. Es mag etwas von der Tiefe und Breite von Monster Hunter World fehlen, aber dieser stilisiertere, leichter verständliche Nachfolger des Spiels, das diese Spiele in die Mainstream ist immer noch eine fantastische Weiterentwicklung der Serie und auch auf dem PC Ihre Zeit absolut wert.

Für das, was es wert ist, habe ich bereits über 100 Stunden in Monster Hunter Rise auf der Nintendo Switch verbracht. Beim Spielen mit einem Pro Controller (natürlich) und oft an meinem Fernseher angedockt, war die Switch-Version des Spiels gut … aber die PC-Version ist großartig.

Auf YouTube ansehen

Die PC-Version des Spiels kratzt an all dem Juckreiz der Switch-Version – flüssiger, reaktionsschneller Kampf; eine überzeugende Gameplay-Schleife; einige wirklich gut umgesetzte Versatzstücke; eine wundervolle Liste von Monstern – aber macht das alles mit so viel mehr technischem Können, dass es wirklich schwierig ist, zur Switch-Version zurückzukehren (wo mein voll ausgestatteter Hunter mit all ihren schönen Trophäen lebt).

Die bemerkenswertesten Upgrades befinden sich natürlich in den Visualisierungen. Wenn Sie einen Computer haben, der das Spiel mit voll aufgedrehten Grafikoptionen und einer Framerate von über 60 FPS ausführen kann, ist das Erlebnis Tag und Nacht besser als 30 FPS bei 756p angedockt /540p abgedockt.

Nehmen Sie den ersten großen bahnbrechenden Kampf, den Sie im Spiel führen (ein Kampf, den Sie in der PC-Demo von Monster Hunter Rise spielen können), bei dem Sie mit dem aggressiven, unaufhörlichen Magnamalo aneinander geraten. Rises ‚Cover-Monster‘ veranschaulicht, warum das Spiel so gut ist; Es zeigt, wie robust die Animationssuite von Capcom im Spiel ist, und erfordert, dass Sie auf den Beinen bleiben und auf eine Fülle von Aufforderungen sowohl aus der Umgebung als auch aus Ihrer Beute reagieren, um sich durchzusetzen.

Lesen Sie auch  Assassin's Creed Valhalla Night and Day: So lösen Sie das Geheimnis der Standing Stones in Fairy Glen

""

Magnamalo zu sehen, wie er sich windet und dreht und springt, ungehemmt durch Begrenzungen der Framerate und dynamische Schatten werfend, während er durch die Arena stürmt … es ist so viel imposanter und beeindruckender als auf der Switch.

Die weiche und Anime-inspirierte Art Direction, die Rise übernimmt, hat viel Arbeit für die Switch-Version des Spiels geleistet; Kanten weicher zu machen und die Shader in niedriger Auflösung arbeiten zu lassen, war ein kluger Schachzug für die Ingenieure hinter der RE Engine. Aber auf dem PC summt dieser ohnehin schon wunderschöne Kunststil noch lauter. Wenn das Licht genau richtig trifft und du siehst, wie der Schatten eines Monsters auf den Boden wirft, während Lichtstrahlen sein angepisstes Gesicht erhellen, während es auf dich zukommt, ist es schwer, das ganze verdammte Ding nicht einfach anzustarren und zu riskieren, dass dir das Gesicht abgeschnitten wird eine Flut von Klauen und Zähnen.

Die praktische Seite davon? Du bist besser im Spiel. Natürlich bist du! Sie können klarer sehen, was vor sich geht. Sie können die Körpersprache eines Monsters besser lesen, bevor es Sie zur Seite streicht. Sie können leichter auf eine Schwanzpeitsche reagieren und mit Ihrer Gesundheit und Würde (fast) intakt aus dem Weg tauchen.

Monster Hunter hat lange auf diese kleinen Momente superheldenhafter Finesse und Savoir-faire verzichtet, damit du dich wie ein Arschloch fühlst und die Möglichkeit hast, dein Potenzial besser auszuschöpfen, weil dein Switch nicht langsamer wird oder deine JoyCon nicht Das Essen Ihrer Eingaben macht die ganze Erfahrung noch besser. Einen Rathalos-Schwanz mit ein paar sauberen Schlägen abzuschneiden, während der Rauch aus dem Magma unter seinen Füßen seine Sicht versperrt und deine Kameraden ihn von einem Aussichtspunkt aus, den du in der Ferne deutlich erkennen kannst, mit Guinfire beschießen? Ich wusste nicht, dass ich das alles so sehr vermisse, nachdem ich die Switch-Version des Spiels verlassen habe.

Lesen Sie auch  GTA San Andreas Cheats für Fahrzeuge und Waffen auf Switch, PC, PlayStation und Xbox

Auf YouTube ansehen

Ich habe es noch nicht geschafft, die High-Rank-Missionen im Hub abzuschließen, daher möchte ich dies nicht zu einer richtigen, bewerteten Rezension für die PC-Version des Spiels machen. Aber ich sage Folgendes: Ich denke, ich werde die Sunbreak-Erweiterung auf dem PC spielen müssen, wenn sie veröffentlicht wird. So schön es auch ist, das Spiel auf Switch in meiner Tasche zu haben, ich kann es einfach nicht ertragen, die 4K / 60FPS + -Version des Spiels aus der Hand zu legen, jetzt, da ich meinen Appetit auf das Spiel geweckt habe, das in dieser Qualität gerendert wurde.

Es ist Schande; Ich habe mich in Monster Hunter Rise auf der Switch verliebt. Aber kein nativer Voice-Chat-Support, schlechtere Leistung und (wie ich das zu sagen hasse) keine Errungenschaften machen die Idee, eine ganz neue Erweiterung auf minderwertiger Hardware zu machen, nur unattraktiv.

Monster Hunter Rise erscheint am 12. Januar 2022 für den PC, also schärfe die Switch-Axt, trinke den Energy-Drink und mach dich bereit für einen Sturm.

Sebastian Schneider
eSportler Dies ist kein Beruf, es ist ein Lebensstil, eine Möglichkeit, Geld zu verdienen und gleichzeitig ein Hobby. Für Sebastian gibt es auf der Seite einen eigenen Bereich - "Neuigkeiten", wo er unseren Lesern über die jüngsten Ereignisse berichtet. Der Typ widmete sich dem Gaming-Leben und lernte, die wichtigsten und interessantesten Dinge für einen Blog hervorzuheben.
RELATED ARTICLES
- Advertisment -