StartVideo|Pc|Ps4Neuer Bericht enthüllt chaotische Entwicklung beim Dying Light 2-Hersteller Techland

Neuer Bericht enthüllt chaotische Entwicklung beim Dying Light 2-Hersteller Techland

Die Mitarbeiter sagen, dass das Studio keine Ahnung hat, wie die endgültige Version des Spiels überhaupt aussehen wird.

Eine Ausstellung im polnischen Studio Techland malt eine ziemlich chaotische Arbeitskultur bei der Herstellung von Dying Light 2 .

Eine Reihe von Quellen im Studio sprachen mit The Gamer und teilten dem Outlet mit, dass der Umsatz beim Entwickler hoch sei. Das Management sei offenbar nicht bereit, auf das Talent zu hören, das es anzieht.

„Wir sind seit 30 Jahren auf dem Markt tätig und viele unserer Mitarbeiter sind schon lange bei uns“, sagte CEO Pawel Marchewka, als er nach der Fluktuation gefragt wurde.

„Spiele zu machen ist schwierig und es ist normal, dass manchmal der Arbeitsplatz geändert und nach neuen Herausforderungen gesucht werden muss. Es tut mir sehr leid, dass einige unserer Mitarbeiter uns verlassen haben und beschlossen haben, sich außerhalb der Strukturen von Techland zurechtzufinden, aber ich würde ihnen immer das Beste wünschen. “

Techland scheint auch stark auf externe Berater angewiesen zu sein, wobei Marchewka Berichten zufolge diesen Arbeitern gegenüber seinen eigenen Mitarbeitern vertraut. Das kommt zu einer Produktionspipeline hinzu, „die sich so schnell und schnell ändert, dass sie genauso gut nicht existiert.“ Eine Quelle sagte, dass Produzenten nicht in der Lage sind, Meilensteine ​​oder Arbeitsabläufe einzuhalten.

Berichten zufolge wurde das Design auch von Marchewka behindert. Quellen zufolge können Ideen in Dying Light 2 nur umgesetzt werden, wenn sie „eine vorhandene Referenz aus einem anderen Spiel haben“. Dies gibt der CEO zu, aber Entwickler sagen, dass sie nicht wissen, was andere tun, sondern einfach andere Studios kopieren.

Lesen Sie auch  Rainbow Six Parasite ist nicht der neue Name der Quarantäne [Update]
Lesen Sie auch  Hören Sie auf, Nioh 2 als Souls-Spiel zu spielen, auch wenn es wie eines läuft und spricht

„Sie werden sehr oft gebeten oder eher erwartet, Referenzen der Arbeit von Wettbewerbern vor Ihrer eigenen zu zeigen“, sagte eine Quelle.

„Es endet oft damit, einfach das zu wiederholen, was andere getan haben, was nichts mit der Kreativität zu tun hat, mit der das Unternehmen so groß ist. Ganz zu schweigen davon, wie sich dies auf die Moral der Menschen auswirkt, wenn ihnen in Bezug auf ihre Fähigkeiten und Kreativität überhaupt nicht vertraut wird. “

Letztendlich scheint Techland keine konkrete Vision für Dying Light 2 zu haben. Eine Person, die an dem Titel gearbeitet hat, sagte, dass sie „keine Ahnung haben, wie das letzte Spiel aussehen wird oder wie die Geschichte ist. Es hat sich so sehr verändert. Die Leute hörten immer wieder auf und wurden gefeuert. “

Eine andere Quelle fügte hinzu: „Techland hat im Allgemeinen diese kreative Atmosphäre. Da am Ende alles von den Regisseuren geändert wird, muss jede präsentierte Idee viele Referenzen haben. Wenn Sie Referenzen von Spielen haben, von denen Marchewka möglicherweise nichts weiß, haben Sie möglicherweise auch keine Referenzen, und alles, was etwas innovativ oder teuer ist, ist sofort vom Tisch. “

Techland ist bekannt für seine Arbeit an den Franchise-Unternehmen Call of Juarez, Dead Island und Dying Light.

Dying Light 2 wurde auf der E3 2018 angekündigt, bevor das Gameplay im folgenden Jahr veröffentlicht wurde. Das Spiel war ursprünglich für die Veröffentlichung im Frühjahr 2020 geplant, wurde jedoch Anfang letzten Jahres verschoben.

Der Spielerbericht ist nicht die erste Nachricht, die wir über Probleme bei Techland hatten. Ein Bericht von Polski Gamedev aus dem letzten Jahr sagte, dass Dying Light 2 „ein totales verdammtes Durcheinander“ sei.

Lesen Sie auch  Hören Sie auf, Nioh 2 als Souls-Spiel zu spielen, auch wenn es wie eines läuft und spricht
Lesen Sie auch  Black Ops Cold War und Warzone Season Two führen Sie in den Dschungel von Laos

Zu Beginn des Jahres 2021 versprach Techland „bald“ „aufregende Neuigkeiten“ über das Spiel.

Dying Light 2 ist nicht nur für PS4, Xbox One und PC erhältlich, sondern auch für PS5 und Xbox Series X / S.

Must Read