StartNewsPlague Inc. wurde aufgrund „illegaler Inhalte“ aus Steam in China entfernt.

Plague Inc. wurde aufgrund „illegaler Inhalte“ aus Steam in China entfernt.

Aktualisieren: Plague Inc. ist jetzt auf Steam auf dem chinesischen Festland nicht mehr verfügbar, nachdem es letzte Woche aus dem iOS App Store entfernt wurde.

Das Spiel war zuvor in China im Trend, wahrscheinlich aufgrund des Ausbruchs von COVID-19, auch als Coronavirus bekannt. Als Grund für die angeführte Entfernung wurde zu diesem Zeitpunkt „illegaler Inhalt“ genannt..

AKTUALISIEREN:

Plague Inc ist jetzt auf Steam für diejenigen in Festlandchina nicht verfügbar. Es folgt das Spiel, das letzte Woche aus dem iOS App Store in China entfernt wurde. https://t.co/5JDdh9UuYZ pic.twitter.com/bjHxDvvKZx

– Daniel Ahmad (@ZhugeEX), 2. März 2020

Originalgeschichte: Das virale Simulationsspiel Plague Inc. wurde aufgrund des anhaltenden Ausbruchs des Coronavirus aus dem China App Store entfernt.

Entwickler Ndemic Creations hat heute in einem Blogbeitrag bestätigt, dass das Spiel aus dem chinesischen App Store entfernt wurde.

„Wir haben einige sehr traurige Neuigkeiten mit unseren in China ansässigen Spielern zu teilen. Wir wurden gerade darüber informiert, dass Plague Inc. „Inhalte enthält, die in China illegal sind, wie von der Cyberspace Administration of China festgelegt“ und aus dem China App Store entfernt wurden „, heißt es in dem Beitrag. „Diese Situation liegt völlig außerhalb unserer Kontrolle.“

„Es ist uns nicht klar, ob diese Entfernung mit dem anhaltenden Ausbruch des Coronavirus in China zusammenhängt. Die Bildungsbedeutung von Plague Inc. wurde jedoch wiederholt von Organisationen wie der CDC anerkannt, und wir arbeiten derzeit mit großen globalen Gesundheitsorganisationen zusammen, um herauszufinden, wie wir ihre Bemühungen zur Eindämmung und Kontrolle von COVID-19 am besten unterstützen können. “

Ndemic wird Plague Inc. weiterhin außerhalb des chinesischen Festlandes unterstützen und aktualisieren, wo es weiterhin online erhältlich ist, und wird versuchen, die chinesische Cyberspace Administration zu kontaktieren, um die Situation zu lösen.

Lesen Sie auch  Sony hat Iron Man VR "bis auf weiteres" verschoben

Wir sind sehr traurig darüber, dass Plague Inc. aus dem China App Store entfernt wurde. Dies liegt völlig außerhalb unserer Kontrolle und wir arbeiten daran, einen Weg zu finden, um das Spiel zu unseren Spielern in China zurückzubringen. Unsere Aussage hier: https://t.co/oYkHHkMbgw pic.twitter.com/5wQ93NsCKw

– Plague Inc. / Rebel Inc. (@NdemicCreations), 27. Februar 2020

Plague Inc. ist ein Strategiespiel, mit dem Sie den Ausbruch einer Krankheit simulieren können. Das Ziel ist es, alles menschliche Leben zu beenden, und der Spieler muss alle Mittel einsetzen, um das Virus auf der ganzen Welt zu verbreiten, bevor eine Heilung geschaffen wird. Das Spiel basiert auf realen Szenarien und kann verwendet werden, um zu verstehen, wie sich Viren verbreiten.

Im vergangenen Monat wurde der Umsatz von Plague Inc. nach ersten Berichten über das Coronavirus gesteigert.

„Denken Sie daran, dass Plague Inc. ein Spiel ist, kein wissenschaftliches Modell, und dass der aktuelle Ausbruch des Coronavirus eine sehr reale Situation ist, die eine große Anzahl von Menschen betrifft“, sagte das Studio zu der Zeit. „Wir würden den Spielern immer empfehlen, ihre Informationen direkt von den lokalen und globalen Gesundheitsbehörden zu erhalten.“

Sebastian Schneider
eSportler Dies ist kein Beruf, es ist ein Lebensstil, eine Möglichkeit, Geld zu verdienen und gleichzeitig ein Hobby. Für Sebastian gibt es auf der Seite einen eigenen Bereich - "Neuigkeiten", wo er unseren Lesern über die jüngsten Ereignisse berichtet. Der Typ widmete sich dem Gaming-Leben und lernte, die wichtigsten und interessantesten Dinge für einen Blog hervorzuheben.
RELATED ARTICLES
- Advertisment -