StartActionPokemon Unite ist viel besser als es jedes richtige Wesen hat

Pokemon Unite ist viel besser als es jedes richtige Wesen hat

Pokemon Unite ist ein Barnstormer von Anfang an.

Auf YouTube ansehen

Die Welt von Pokemon wurde auf viele Genres von Videospielen angewendet, aber ich denke, es ist ziemlich fair zu sagen, dass nur eine Handvoll davon durchschlagende Erfolge waren. Es gibt natürlich die originalen rundenbasierten RPGs. Es gibt die Fotografie-Simulation von Snap und die Augmented-Reality-Abenteuer von Pokemon Go.

Dies sind nicht nur Erfolge, sondern in den meisten Fällen auch Meilenstein-Titel – aber für jedes Spiel wie dieses gibt es etwas, das irgendwie in Ordnung ist – Rätsel, Kämpfe und eine Menge mobiler Geldspinner. Um ehrlich zu sein, hatte ich mir Unite so vorgestellt – eine gute Idee, die zu einem feinen, wenn auch etwas lauen Spin-off führen würde. Nicht ganz ein Pokemon-Spiel und nicht ganz ein MOBA, nur eine etwas langweilige Kombination aus beiden.

Aber weißt du was? Pokemon Unite könnte ein weiterer Grundmoment dieser Serie sein. Es könnte das wichtigste Pokemon-Spiel seit Go sein.

Die Idee zu Unite ist kaum der größte Blitz-Genie. Tatsächlich ist es offensichtlich: Spiele wie League of Legends und DOTA 2 sind absolut riesig, also warum nicht sie mit einigen der beliebtesten Charaktere in Spielen anpassen? Diese Art von Spielen erfordert eine abwechslungsreiche Besetzung von Charakteren mit sehr unterschiedlichen und interessanten Fähigkeiten – und Pokémon hat diese im Überfluss. Es macht einfach Sinn.

Dies ist jedoch keine Erfolgsgarantie. Das MOBA-Genre ist kompliziert und oft verwirrend und für Neulinge schwer zu durchschauen. Ein Franchise wie Pokemon wird sicherlich viele Neulinge sowie jüngere oder Gelegenheitsspieler bringen – und dieses Spiel muss bequem auf Touchscreen-Geräten spielbar sein. Unite wird an all diesen Fronten mit Bravour bestanden.

Lesen Sie auch  Fortnite Season 7 Battle Stars | So lösen Sie alle Battle Pass-Inhalte ein
Lesen Sie auch  Fortnite Season 7 Battle Stars | So lösen Sie alle Battle Pass-Inhalte ein

Das smarte Design setzt sich fort, indem es nicht der traditionellen Struktur des Genres folgt. Ein thematischer Unterschied besteht darin, dass Sie sich nicht darauf konzentrieren, die Basis des Gegners zu zerstören, sondern stattdessen Punkte zu sammeln. Ein Überlauf von Punkten kann bestimmte Basiselemente entfernen, was bedeutet, dass der Gesamteffekt gleich ist – aber die absoluten Zahlen, die Sie in das Ziel eingeben müssen, um voranzukommen, sind von Natur aus leichter zu verstehen. Dies passt zum Rahmen des Spiels im Pokemon-Universum, in dem Unite das beliebte Sportereignis einer weit entfernten Region ist. Dazu passt auch eine der besten Änderungen – ein hartes Zehn-Minuten-Zeitlimit, das bedeutet, dass sich die Spiele nicht in eine Pattsituation mit Steinmauern schlängeln oder in diese versinken können. Tatsächlich sind Matches hektisch und heftig und enden oft lange vor Ablauf des Timers.

In gewisser Weise ist es kaum zu glauben, wie gut sich Pokemon für dieses Genre anfühlt. Natürlich sind die verschiedenen Nicht-Spieler-Kreaturen, denen Sie auf der Karte begegnen und kämpfen können, um sich einen Vorteil zu verschaffen, einfach wilde Pokémon, und natürlich erscheinen im Laufe des Spiels immer mächtigere Varianten. Das nur Spuren. Der Krafteinbruch, wenn Ihr Charakter im Laufe eines Spiels aufsteigt und mächtiger wird, fühlt sich für das Franchise völlig natürlich an, und der Nervenkitzel, zu sehen, wie sich ein Pokémon mitten im Eifer des Gefechts zu seiner nächsten Form entwickelt, ist einfach … schau, es ist gut , in Ordnung?

All dies dreht sich um das allgemeine Gefühl des Spiels, aber es fühlt sich auch ziemlich gut an zu spielen. Ich bin ein Mensch, der die Herausforderung und den Spaß im zarten Chaos-Ballett der MOBA-Action schon immer zu schätzen wusste – bis zu einem gewissen Grad, der meiner RTS-liebenden Natur entspricht –, aber gleichzeitig habe ich hatte immer damit zu kämpfen, als Spieler tatsächlich in das Genre einzusteigen und es zu genießen. Nicht so bei Unite; Es ist gut gestrafft, eingeklemmt und an den richtigen Stellen versteckt, um es hervorragend zugänglich zu machen.

Lesen Sie auch  Animal Crossing New Horizons Ladder: Wie man mit einer Leiter auf Felsvorsprünge klettert
Lesen Sie auch  Fortnite: Staffel 2 - Tragen Sie einen riesigen rosa Teddybär, der in Risky Reels 100 Meter gefunden wurde

Co-Entwickler TiMi weiß, was er tut, und kann auf eine solide Erfolgsbilanz bei der Entwicklung riesiger Handyspiele zurückblicken. Das macht, dass Unite eine ziemlich aggressive Monetarisierung bietet – wahrscheinlich die eine dunkle Wolke, die über dem Spiel hängt. Nichts davon ist Pay-to-Win-Zeug – es ist hauptsächlich kosmetisch und mit vielen Chancen, genug Geld zu verdienen, um Dinge kostenlos zu kaufen – aber es baumelt immer noch eifrig vor Ihnen, um Sie dazu zu bringen, Ihre Brieftasche zu öffnen .

Einiges davon hat einen unheimlichen Unterton, wie zum Beispiel, wie Sie Kostüme für Pokemon freischalten können, die Sie nicht einmal besitzen, und Sie so dazu bringen, Geld auszugeben, um dieses Pokemon freizuschalten, um das Kostüm zu verwenden. Sie wissen nur, dass Psychologen daran arbeiten und die besten Wege finden, um Benutzer zu „ermutigen“ – dh zu manipulieren –, mehr auszugeben. Das macht mich unruhig, genau wie bei einigen der lächerlichen Monetarisierungen, die Niantic in Pokemon Go eingesetzt hat. Das ist weniger ideal. Aber das Kernspiel ist zumindest kostenlos und wird bald mit plattformübergreifendem Fortschritt auch auf dem Handy verfügbar sein.

Wie einfach es ist, in ein schnelles Spiel einzusteigen, sehe ich darin Gefahr. Ich kann mich sehen, wie ich es auf dem Sofa spiele, im Handheld-Modus von Switch, mit trashigem Fernseher im Hintergrund. Ich kann mich sehen, wie ich es auf dem Handy spiele. Ich kann mir vorstellen, in den Ranglistenmodi konkurrenzfähig zu werden. Ich kann mir vorstellen, Geld auszugeben. Achtung! Achtung!

…und doch ist das Spiel gut. Es gibt viel zu lieben. Und genau das ist mir mit Pokemon Go und Genshin Impact passiert, zwei anderen gut gestalteten Free-to-Play-Spielen mit frecher, aber nicht ganz überdurchschnittlicher Monetarisierung. Könnte es sein, dass Pokemon es tatsächlich wieder getan hat? Ich wage zu behaupten, dass The Pokemon Company einen weiteren mobilen Umsatz-Chart-Topper in den Händen hält. Vielleicht sind die offensichtlichen Ideen doch manchmal die besten.

Lesen Sie auch  Pikmin 3 Deluxe-Demo ist ab sofort für Switch-Besitzer verfügbar

Must Read