StartVideosSieht aus wie Insurgency: Sandstorm wird laut Einzelhandel im September auf Konsolen...

Sieht aus wie Insurgency: Sandstorm wird laut Einzelhandel im September auf Konsolen erscheinen

Aufstand: Sandstorm geht laut Einzelhandelslisten im September auf Konsolen.

Nach einigen Verzögerungen scheint New World Interactive diesen Herbst endlich die Konsolenversion von Insurgency: Sandstorm zu veröffentlichen.

Auf YouTube ansehen

Dies geht aus einem Tweet von Maximum Games hervor, einem Publisher, der mit Focus Home Interactive, Bigben Interactive, Deep Silver, FunCom und vielen anderen zusammenarbeitet (danke, TSA). Das Unternehmen hat einen Link zur Einzelhandelswebsite GAME veröffentlicht, deren Veröffentlichungsdatum der 29. September auf der Vorbestellungsseite angegeben ist.

Wir haben Focus Interactive eine E-Mail bezüglich des aufgeführten Veröffentlichungsdatums der Konsole gesendet, um sicherzustellen, dass das Datum nicht nur ein SPIEL-Platzhalter ist. Allerdings hat GameStop in den USA das Spiel auch für eine Veröffentlichung am 29. September eingestellt. Dennoch warten wir sicherheitshalber auf die offizielle Nachricht des Herausgebers.

Bereits im Juli starteten die Entwickler eine geschlossene Konsolen-Beta für den teambasierten, taktischen FPS auf PS5, Xbox Series X/S, PS4 und Xbox One. Es scheint, dass die geschlossene Beta noch live ist, und es ist noch nicht bekannt, wann eine offene Beta eintreffen wird, oder zumindest konnten wir solche Informationen nicht finden.

Ursprünglich war geplant, das Spiel 2018 auf PS4 und Xbox One zu veröffentlichen, aber die Konsolenversion wurde auf 2019 verschoben. Die Konsolenversion wurde dann auf Frühjahr 2020 verschoben und Anfang 2020 wurde sie im August veröffentlicht, bevor sie gesehen wurde eine weitere Verzögerung.

Als Fortsetzung von Insurgency wurde das Spiel bereits im Dezember 2018 auf dem PC veröffentlicht. Wenn Sie daran interessiert sind, es zu spielen, lesen Sie unseren Testbericht, in dem wir es als „eines der besten Multiplayer-Spiele des Jahres“ bezeichnet haben.

Lesen Sie auch  Was spielst du dieses Wochenende?
Sebastian Schneider
eSportler Dies ist kein Beruf, es ist ein Lebensstil, eine Möglichkeit, Geld zu verdienen und gleichzeitig ein Hobby. Für Sebastian gibt es auf der Seite einen eigenen Bereich - "Neuigkeiten", wo er unseren Lesern über die jüngsten Ereignisse berichtet. Der Typ widmete sich dem Gaming-Leben und lernte, die wichtigsten und interessantesten Dinge für einen Blog hervorzuheben.
RELATED ARTICLES
- Advertisment -