StartNewsSpec Ops: Der Line-Entwickler erhält Geldinvestitionen von Tencent

Spec Ops: Der Line-Entwickler erhält Geldinvestitionen von Tencent

Spec Ops: Der Linienentwickler Yager wurde vom chinesischen multinationalen Unternehmen Tencent investiert.

Das Geld wird für die Weiterentwicklung von Yagers kostenlosem Shooter The Cycle verwendet, der sich derzeit in der zweiten Staffel befindet und im Epic Games Store erhältlich ist, sowie für seine Veröffentlichungsambitionen.

Tencent investiert in ein wachsendes Portfolio von Spieleentwicklern und -herstellern und besitzt dieses, darunter Riot Games, Epic Games, Blizzard, Supercell, Platinum und Ubisoft.

„Tencent ist nicht nur das weltweit führende Spieleunternehmen, sondern auch ein produktiver Investor mit einer herausragenden Erfolgsbilanz: Wir sind demütig, dem Line-up von Tencent-Partnern beizutreten, das sich wie ein Who is Who der Spielebranche liest“, sagte Timo Ullmann, CEO von Yager.

Wir haben kürzlich The Cycle gespielt und fanden, dass es eine neue Version des Battle Royale-Subgenres ist.

Lesen Sie auch  So könnte eine Cyberpunk 2077 PS5 aussehen
Sebastian Schneider
eSportler Dies ist kein Beruf, es ist ein Lebensstil, eine Möglichkeit, Geld zu verdienen und gleichzeitig ein Hobby. Für Sebastian gibt es auf der Seite einen eigenen Bereich - "Neuigkeiten", wo er unseren Lesern über die jüngsten Ereignisse berichtet. Der Typ widmete sich dem Gaming-Leben und lernte, die wichtigsten und interessantesten Dinge für einen Blog hervorzuheben.
RELATED ARTICLES
- Advertisment -