StartPcSpider-Man: Miles Morales PS5-Update bietet Option für Raytracing mit 60 fps

Spider-Man: Miles Morales PS5-Update bietet Option für Raytracing mit 60 fps

Spider-Man: Miles Morales wurde aktualisiert und enthält nun einen Leistungsmodus für 60 fps mit Raytracing.

Insomniac veröffentlichte die Spider-Man: Meile Morales Update heute, damit Spieler einen Modus auswählen können, der Raytracing mit 60 fps ermöglicht.

Bisher konnten die Spieler nur zwischen zwei Modi wählen. Eine würde es Ihnen ermöglichen, das Spiel in 4K mit 30 fps mit Raytracing auszuführen, während die andere Wahl 4K mit 60 fps ohne Raytracing war.

Das Update 1.007.001 fügt Raytracing hinzu, indem die Szenenauflösung, die Reflexionsqualität und die Fußgängerdichte angepasst werden (danke, Gematsu).

Laut unserer Rezension ist Ray Tracing „absolut überall“ im Spiel mit „exzellenter Implementierung“, was mit den Echtzeitreflexionen von New York zu tun hat, die „in die Fenster gemalt“ werden. Sogar die Anzüge, die Miles tragen wird, haben Oberflächen, die strahlverfolgte Reflexionen zeigen.

Apropos Anzüge: Wenn Sie gerade erst mit dem Spiel beginnen, können Sie hier jedes Outfit freischalten.

Lesen Sie auch  Infinity Ward trollt Call of Duty: Warzone-Spieler mit Duos in Plunder, aber nicht Battle Royale

Must Read

Lesen Sie auch  Uncharted 4 und Dirt Rally 2.0 könnten Ihre PS Plus-Spiele für April sein