StartNewsSteam bricht erneut seinen eigenen Spitzenwert für gleichzeitige Benutzer

Steam bricht erneut seinen eigenen Spitzenwert für gleichzeitige Benutzer

Steam hat erneut seine eigenen Rekorde gebrochen.

Vor fast einem Monat, Dampf begann seinen Rekord aller aktiven Benutzer mit über 20 Millionen gleichzeitig zu brechen. Dies wäre nur der Anfang, da die Plattform diese Zahl in den letzten Wochen mehrmals überschritten hat.

Der jüngste Rekord wurde am Wochenende mit 24.535.923 gleichzeitigen Benutzern erzielt – eine erstaunliche Zahl, selbst von Steam’s Standards. Da Coronavirus-Sperren weltweit andauern’Es ist eine gute Chance, dass die Zahlen wieder steigen könnten.

Valve hat seinerseits einige Änderungen vorgenommen, um den gesamten Datenverkehr besser unterzubringen und die Bandbreite für alle zu erhalten. Steam verzögert Spielaktualisierungen für Spiele um bis zu mehrere Tage’habe nicht vor kurzem gespielt. Obwohl Valve die Download-Geschwindigkeit noch nicht begrenzt hat, haben andere Plattformen wie das PlayStation Network dies bereits getan.

Der gesamte Datenverkehr hilft allen bei Steam, einschließlich kostenloser Spiele. Ventil’s eigener Counter-Strike: Global Offensive zum Beispiel hat kürzlich auch historische Sprünge bei aktiven Spielern verzeichnet.

Lesen Sie auch  Assassins Creed Valhalla Gorm | Solltest du töten, verbannen oder Harald entscheiden lassen?
Schneider Schneider
eSportler Dies ist kein Beruf, es ist ein Lebensstil, eine Möglichkeit, Geld zu verdienen und gleichzeitig ein Hobby. Für Sebastian gibt es auf der Seite einen eigenen Bereich - "Neuigkeiten", wo er unseren Lesern über die jüngsten Ereignisse berichtet. Der Typ widmete sich dem Gaming-Leben und lernte, die wichtigsten und interessantesten Dinge für einen Blog hervorzuheben.
RELATED ARTICLES
Lesen Sie auch  Hier ein Blick auf die verschiedenen Banden in Cyberpunk 2077