StartNewsSteam hat einen Rekord aufgestellt, nachdem es die höchste Anzahl an Spielern...

Steam hat einen Rekord aufgestellt, nachdem es die höchste Anzahl an Spielern aller Zeiten erreicht hat

Steam hat gerade seinen eigenen Rekord für die Anzahl der gleichzeitigen Nutzer an diesem Sonntag gebrochen.

Die PC-Gaming-Plattform verzeichnete laut SteamDB gegen 6:20 Uhr PST einen Höchststand von 18.801.944 Spielern und brach damit ihren bisherigen Rekord von 18.537.490 am 14. Januar 2018.

[email protected] hat seinen Rekord für die meisten gleichzeitigen Online-Benutzer gebrochen, der seit zwei Jahren stattfand. Vorheriger Datensatz war 18.537.490 Benutzer. Es nimmt immer noch zu!

Aber es gibt ungefähr 1 Million weniger Spieler im Spiel (5,8 Millionen im Vergleich zu 7 Millionen vor zwei Jahren) .https: //t.co/D6WDHbz0B4

– Steam-Datenbank (@SteamDB) 2. Februar 2020

Seltsamerweise waren von all den Millionen von Steam-Nutzern, die heute online sind, tatsächlich weniger Spieler im Spiel als im letzten Januar. Auf dem heutigen Höchststand waren 5.956.978 Spieler im Spiel, verglichen mit den Statistiken vom Januar 2018, in denen mehr als sieben Millionen Benutzer im Spiel waren.

„Steam hat seinen Rekord für die meisten gleichzeitigen Online-Nutzer gebrochen, der zwei Jahre lang stattfand. Vorheriger Datensatz war 18.537.490 Benutzer. Es nimmt immer noch zu! „, Twitterte SteamDB heute. „Aber es gibt ungefähr 1 Million weniger Spieler im Spiel (5,8 Millionen im Vergleich zu 7 Millionen vor zwei Jahren).“

Was ist der Grund für den Anstieg bei gleichzeitigen Nutzern? Das ist nicht ganz klar, aber es hat lange gedauert. Im April erreichte Steam offiziell eine Milliarde Konten und 90 Millionen aktive Nutzer pro Monat. Dies folgte sogar der Sperrung von mehr als 600.000 Steam-Konten durch Valve Ende 2018 – ein Rekord an Sperren auf der Plattform.

Lesen Sie auch  Activision Blizzard-Spiele wurden aufgrund eines „Missverständnisses“ aus Nvidia GeForce Now entfernt
Sebastian Schneider
eSportler Dies ist kein Beruf, es ist ein Lebensstil, eine Möglichkeit, Geld zu verdienen und gleichzeitig ein Hobby. Für Sebastian gibt es auf der Seite einen eigenen Bereich - "Neuigkeiten", wo er unseren Lesern über die jüngsten Ereignisse berichtet. Der Typ widmete sich dem Gaming-Leben und lernte, die wichtigsten und interessantesten Dinge für einen Blog hervorzuheben.
RELATED ARTICLES
- Advertisment -