StartNewsSubnautica: Unter Zero's Lost Ship-Update werden neue Wracks, ein Biom und eine...

Subnautica: Unter Zero’s Lost Ship-Update werden neue Wracks, ein Biom und eine tanzende Aurora hinzugefügt

Subnautica hat vielleicht die Aurora, ein riesiges Schiff, das erforscht und geplündert werden muss, sobald sein Rumpf in bestrahltem Gemetzel explodiert, aber Below Zero hat gerade die eigentliche Aurora erhalten.

Wenn Sie nachts aus den gefrorenen Abfällen in den Himmel schauen, sehen Sie eine spektakuläre Lichtshow, die im Dunkeln tanzt.

Neben dieser visuellen Verbesserung enthält das Update eine Reihe neuer Dinge zu entdecken, darunter – wie Sie es von einem Update mit dem Titel Lost Ship erwarten würden – einige verlorene Schiffe.

„Wir haben eine Reihe von Berichten über ein abgestürztes Schiff erhalten, das auf dem Meeresboden zerbrochen ist. Ein Teil wurde in der Nähe der Lilypad-Inseln und ein anderer Teil in der Nähe der Thermal Vents entdeckt“, heißt es in dem offiziellen Beitrag. „Alterra warnt die Besucher beim Betreten von heruntergekommenen Fahrzeugen mit großer Sorgfalt. Gefallene Strukturen und gefährliche Kreaturen stellen eine große Bedrohung dar. “

Below Zero hat auch gerade eine eigene Sicht auf den Cuddlefish in the Trivalve bekommen. Dieser kleine Kerl ahmt die Körpersprache von allem nach, was ihm nahe steht. Versuchen Sie, einem eine Welle zu geben, und vielleicht können Sie sich damit anfreunden.

Wenn Sie mehr erforschen möchten, ist Deep Lilypads ein neues Biom voller leuchtender Blumen und reich an Ressourcen. Wenn Sie über Land reisen, wird die Reise dorthin dank eines Snowfox-HUD-Updates auch viel komfortabler. Wenn Sie unter Wasser reisen, achten Sie auf die brandneuen Brinicles – speerartige Eisformationen, die Sie bei Kontakt einfrieren können.

Hier ein Blick auf alle neuen Goodies:

Lesen Sie auch  Die Hauptfigur, die Welt und mehr von Final Fantasy 16 wurden im neuesten Update enthüllt

„Viele Gebiete des Planeten wurden im letzten Monat restauriert und rehabilitiert“, heißt es in dem Update-Beitrag. „Gebiete wie Lilypad Island und Thermal Spires haben auf diese Bemühungen hervorragend reagiert. Egal, ob Sie zum Planeten 4546B zurückkehren oder ihn zum ersten Mal besuchen, schauen Sie doch mal vorbei und sehen Sie, wie sie sich verändert haben. Wir haben auch große Anstrengungen unternommen, um das Snowfox-Erlebnis für diejenigen zu verbessern, die Schneeverwehungen bevorzugen. „

Wenn Sie die Geschichte von Below Zero, wie sie heute existiert, erleben möchten, müssen Sie sie vor dem nächsten großen Update spielen, da dies die Geschichte überarbeiten wird.

Subnautica: Below Zero ist jetzt bei Steam in Early Access erhältlich und die Entwickler fliegen die Updates durch.

Sebastian Schneider
eSportler Dies ist kein Beruf, es ist ein Lebensstil, eine Möglichkeit, Geld zu verdienen und gleichzeitig ein Hobby. Für Sebastian gibt es auf der Seite einen eigenen Bereich - "Neuigkeiten", wo er unseren Lesern über die jüngsten Ereignisse berichtet. Der Typ widmete sich dem Gaming-Leben und lernte, die wichtigsten und interessantesten Dinge für einen Blog hervorzuheben.
RELATED ARTICLES
- Advertisment -