StartNewsSuda51 möchte, dass mehr seiner älteren Spiele zu Nintendo Switch kommen, aber...

Suda51 möchte, dass mehr seiner älteren Spiele zu Nintendo Switch kommen, aber die Publisher-Rechte bleiben ein Problem

Für den erfahrenen Spieledesigner Suda51 liegt das Problem der Portierung seiner klassischen Spiele auf Nintendo Switch in den Publisher-Rechten.

Goichi Suda, besser bekannt als Suda51, nahm erneut am jährlichen MomoCon-Festival teil. Während die Veranstaltung in Atlanta, Georgia, dieses Jahr aufgrund von COVID-19 abgesagt wurde, wurde eine Livestream-Alternative eingerichtet, an deren Stelle der Spieleentwickler einige Fanfragen beantworten konnte.

Viele davon drehten sich um das Potenzial für Nintendo Switch-Ports einiger seiner beliebtesten Titel: Killer7, Killer is Dead und Silver Case, unter anderem.

Leider ist Suda51 nicht die kreative Kraft hinter diesen Titeln’Sie können die Spiele nicht ohne ein Okay von ihren Herausgebern portieren.

“Killer7 liegt bei Capcom,” sagte er über einen Übersetzer. Ebenso hat Killer is Dead “geteilte Rechte” mit Kadokawa Games, was bedeutet, den Titel zu Switch zu bringen, würde ihre Zustimmung erfordern.

1999’s Das Silver Case bleibt jedoch der wahrscheinlichste Kandidat für einen Nintendo Switch-Port. Das Spiel wurde ursprünglich für PlayStation gestartet, bevor es 2016 einen HD-Remaster für PC und später für PS4 erhielt. Nach Angaben des Entwicklers gibt es “sogar Diskussionen darüber gewesen.”

Während des Livestreams deutete Suda51 auch auf ein mögliches Remake des Abenteuerspiels Flower, Sun und Rain hin. Flower, Sun und Rain wurden 2001 auf PlayStation 2 veröffentlicht, bevor sie sieben Jahre später einen Nintendo DS-Port erhielten. Es’Es ist nicht so bekannt wie Killer 7, das 2005 auf PS2 und GameCube veröffentlicht wurde.

Lesen Sie auch  Die Initiative ist zuversichtlich, dass Perfect Dark nicht wie andere FPS sein wird

Wie bereits bestätigt, Grasshopper Manufacture’s No More Heroes 3 wird voraussichtlich noch in diesem Jahr veröffentlicht. Das 2019 erstmals vorgestellte Hack-and-Slash-Spiel wird auf Nintendo Switch erscheinen. Sie können sich einen Trailer für den neuen Titel unten ansehen:

Lesen Sie auch  Google Stadia hat nicht viele Spiele, weil es Entwicklern nicht genug Geld bietet

Must Read