StartActionThe Outer Worlds hat sich über 4 Millionen Mal verkauft

The Outer Worlds hat sich über 4 Millionen Mal verkauft

The Outer Worlds hat sich in den Monaten seit unserem letzten Update weiterhin gut verkauft.

Als Teil der Gewinnveröffentlichung von Take-Two für das erste Quartal des GJ22 teilte der Publisher einige interessante Statistiken zu Spielen seiner verschiedenen Labels mit, darunter Private Division, den Herausgeber von Obsidians The Outer Worlds.

Auf YouTube ansehen

Das Spiel hat jetzt über 4 Millionen Einheiten an lebenslangen Verkäufen. Laut Branchenanalyst Dom auf Twitter ist das eine Million mehr als im letzten Quartal.

The Outer Worlds ist mit Abstand das erfolgreichste Spiel von Private Division. Das Label arbeitet mit Indie-Studios an einer Reihe von Projekten zusammen, darunter Kerbal Space Program 2, Roll7s OlliOlli World und das neue Projekt des Ori-Serienentwicklers Moon Studios.

Eine Fortsetzung, The Outer Worlds 2, ist in Arbeit und wurde gerade auf der E3 2021 mit einem kurzen CG-Trailer enthüllt.

Lesen Sie auch  Wie man in GTA San Andreas eine Freundin bekommt und den Home Run-Erfolg freischaltet
Sebastian Schneider
eSportler Dies ist kein Beruf, es ist ein Lebensstil, eine Möglichkeit, Geld zu verdienen und gleichzeitig ein Hobby. Für Sebastian gibt es auf der Seite einen eigenen Bereich - "Neuigkeiten", wo er unseren Lesern über die jüngsten Ereignisse berichtet. Der Typ widmete sich dem Gaming-Leben und lernte, die wichtigsten und interessantesten Dinge für einen Blog hervorzuheben.
RELATED ARTICLES
- Advertisment -