StartPcThymesia Review: Ein Schnäppchenbehälter blutborne, zum Guten und zum Schlechten

Thymesia Review: Ein Schnäppchenbehälter blutborne, zum Guten und zum Schlechten

Es ist nicht schwer, etwas an thymesia zu finden, den neuen Seelen, die aus dem Overborder Studio sind. Ihre allgemeinen Gefühle für das Spiel werden jedoch dadurch diktiert, wie sehr Sie seine besten Eigenschaften genießen.

Thymesien ist eine seelenähnliche Action-RPG, die in einer blutbetrieben Welt eingesetzt ist, deren Menschen ihr Leben durch Chemie-Alchemie verbessern wollten. Nur, anstatt es sparsam zu verwenden, ließ ihr ungezügeltes Vertrauen ihr Königreich in Trümmern.

Sie spielen als Corvus, eine Art amnesischer Pest, der möglicherweise eine Handschuhe mit einer Zubereitung hatte, die das Königreich retten könnte, und das Experimentieren mit Alchemie ein Ende setzen. Aber seine Erinnerung an die Zutaten ist wackelig.

Ja, Thymesien hat nur drei Hauptbereiche. Wenn die Geschichte von Bloodborne eine große Stadt über Generationen überspannte, ist es am besten, diese Welt als kleine Stadt zu betrachten-auch wenn die Erzählung sie gerne auf eine Weise verschlimmert, die sich im Spiel nicht widerspiegelt.

Nach Abschluss des Hauptziels an jedem Ort (der mit einem Bosskampf endet) werden Seitenmissionen freigeschaltet, die im selben Bereich stattfinden. Die Anzahl dieser variiert, und Sie sehen sie normalerweise nur, nachdem der vorherige fertig ist. Denken Sie an die Art und Weise, wie Nioh nicht wesentliche Missionen behandelt, und Sie sind im richtigen Ballpark.

Diese Nebenquests verwenden den gleichen allgemeinen Ort, aber ihre Layouts werden etwas angepasst. bestimmte Abschnitte abblockieren und andere öffnen. Dies ist ein Teil dessen, warum das Level -Design in Thymesien die schlechteste Qualität ist: Ihr erstes Mal, Sie werden auf verschlossene Türen stoßen und von den Bereichen blockiert, von denen Sie glauben, dass sie durch den normalen Fortschritt freigeschaltet werden können, aber viele tun nur in Nebenquests. Auf diese Weise rennen Sie ein Level, das Sie vollständig von Feinden befreit haben, nur um herauszufinden, wie Sie an einem verschlossenen Tor vorbeikommen oder ein höheres Stockwerk erreichen können.

Die Beleuchtung in den meisten Ebenen macht dies zu einer Aufgabe. Ich habe bei unzähligen Gelegenheiten Leitern und offene Luken verpasst, selbst wenn ich wiederholt an ihnen vorbeigefahren bin, um sie später in einem seltsamen Winkel zu fangen und herauszufinden, dass ich das sind, was ich brauchte, um nach vorne zu schieben. Eine einfache Laterne am Fuß der Leitern oder wirklich jede Art von Vorzugsbeleuchtung, die sie vom Hintergrund abheben würde, würde enorm helfen.

Die Sichtbarkeit der Feind ist ein weiterer Opfer des Beleuchtungsmotors. Es ist schwieriger, Feinde zu erkennen als in vielen Zeitgenossen von Thymesien. Es hilft nicht, dass das Spiel ein kleines auch ist, das Fallen einstellt, um Sie in Kämpfe mit mehreren Feinden zu zwingen. Meine Lösung bestand darin, einfach Spam-Lock-On zu spam, um Feinde zu erkennen, von denen ich wusste, dass sie da sind, aber nicht sehen können. Das macht keinen Spaß.

Es ist auch nicht die Schuld, wie diese Levels beleuchtet sind: Die Layouts selbst fühlen sich selbst hergestellt. Wo in Elden Ring ein Dungeon auf natürliche Weise von einem bestimmten Raum bis zu einem Flur zu einem offenen Platz fließt, fühlt sich Thymesias Ebenen wie strukturierte Blaupausen an, die wenig dazu beitragen, Charakter zu kommunizieren.

Lesen Sie auch  Valheim hat in drei Wochen 4 Millionen Exemplare verkauft

Insbesondere der dritte Standort – in einem Schloss – ist ein Albtraum zum Navigieren. Es ist ein miteinander verbundenes Labyrinth aus mehreren Etagen und ein unterirdischer Bereich, der alle durch Treppen, Leitern, verschlossene Tore und gute alte Tropfen verbinden. Da das Layout nie Sinn macht, habe ich die meiste Zeit damit verbracht, Feinde als Kompass zu verwenden: Wenn ich einen sehe, weiß ich, dass ich nicht in diesem Teil des Levels war. Das Fehlen jeglicher Art von Karte oder Artikeln, mit denen Sie Bereiche abgeben können, macht dies umso frustrierender.

"" Es ist nicht das fließendste oder anspruchsvollste, aber Sie können Spaß mit Thymesias Kampf haben.

Der Star der Show ist Thymesias Kampf. Obwohl es fehlerhaft ist, ist es der polierteste und oft beeindruckendste Teil davon. Dies ist ein Action-Spiel im Herzen, das insgesamt staminabasierte Einschränkungen beseitigt. Sie können so oft rennen, ausweichen und angreifen, wie Sie möchten, ohne sich Sorgen zu machen, einen Ausdauerpool zu verwenden.

Der Haupthaken des Kampfes ist der Pestmechaniker. Mit jedem Treffer an einen Feind haben Sie sie verletzt. Dies erschreckt ihre weiße Gesundheitsstange, um eine grüne Bar darunter zu enthüllen. Wenn Sie nicht in der Offensive bleiben, werden Wunden heilen und das Grün wird sich langsam in Weiß verwandelt. Um der grünen Balken jedoch Schaden zu verursachen, müssen Sie Ihre Klaue verwenden. Klauenangriffe können Standardschaden verursachen, aber sie können stattdessen am besten von Pestschaden profitieren.

Sie können in Upgrades investieren, die den Pestschäden, den Ihre Streiks an Feinde befassen, und ihre Regeneration verzögern. Dieses System ist einzigartig und schlägt eine Art Hin und Her-Kampfstil vor, die in der Praxis leider nicht gut machen.

Ein vorsichtigerer Spieler muss sich effektiv mit zwei Gesundheitsbars für jeden Feind auseinandersetzen. Dies gilt insbesondere für Chefs, deren bereits gigantische Gesundheitspools immer entmutigender sind, wenn Sie sehen, dass sie HP regenerieren, während Sie versuchen, ihre langen Angriffsketten zu vermeiden.

In Bloodborne wird der Spieler von Soft Game Thymesia hauptsächlich inspiriert. Der Spieler wird angeregt, aggressiv zu bleiben, indem er einen Teil seiner verlorenen Gesundheit belohnt wird, wenn er es schafft, nach dem Schaden einen Treffer auf einen Feind zu landen. Gleiches gilt für Feinde jedoch nicht, was den Spielern einen klaren Vorteil verschafft.

Das Gegenteil ist in Thymesien wahr. Der Pest -Mechaniker wirkt nur zugunsten der Feinde. Die Gesundheit, die Sie verlieren, kann nicht wiedererlangt werden, was den Feinden einen unnötigen Vorteil verleiht. Dies wird durch die begrenzten Offensivoptionen verschärft, die Ihnen zur Verfügung stehen.

Ihre einzige Hauptwaffe ist ein Säbel mit einer Standard -Light -Angriff -Kombination. Sie können seine Reichweite nicht ändern oder den Trefferschaden durch schwere Angriffe erhöhen. Es kann auch nicht aktualisiert werden, was bedeutet, dass Sie immer durch das beschränkt sind, was es von Anfang bis Ende tun kann. Feindliche Angriffsketten sind jedoch oft lang, mit großer Reichweite und genauem Verfolgung.

Lesen Sie auch  Two Point Hospital: So erstellen Sie Prestige-Räume, um den Wert und die Attraktivität Ihres Krankenhauses zu steigern

Spam -Dodge kann Ihnen helfen, sie zu vermeiden, aber diese verlorene Zeit reicht aus, um HP wiederzugewinnen. Selbst aus dem Ausweichen kann dank der kurzen Unbesiegbarkeitsrahmen des Spiels riskant sein. Thymesias Dodge ist auch ein wenig schwebend, und Sie werden getroffen, wenn Sie die Zeit verpassen, die Ihr Dodge sogar ein wenig verpasst. Dies war anscheinend ein Problem in einer kürzlichen Steam -Demo, von der der Entwickler sagte, dass er für den Start behoben werden wird. Ich bin mir nicht klar, ob dieser Aufbau des Spiels besucht wird oder nicht.

Super-Armour, eine Technik, die verhindert, dass die Angriffe der Feinde von Ihrem eigenen unterbrochen werden, ist ebenfalls ein Faktor. Die Existenz dieses Mechanikers ist natürlich in Ordnung, aber es ist nie klar, welche Feinde und welche Angriffe mit Super-Armur auskommen, und das kann Bosskämpfe frustrierend machen, wenn Sie nicht wissen, welche Bewegungen sicher zu bestrafen sind.

Andere Spiele kommunizieren dieses Zusammenspiel durch die Art der Rüstung, die der Feind trägt, und die Klasse der Waffen, die Sie zufällig verwenden. Die Ableitung dieser Dynamik ist jedoch in Thymesien unmöglich, sodass Sie sich stattdessen auf Versuch und Irrtum verlassen können. Das Spiel hat ohnehin eine begrenzte Anzahl von Feinden, so dass dies kein Problem in der ganzen Linie ist.

"" Pestwaffen verleihen Thymesias Kampf dringend benötigte Gewürz.

Der Entwickler wollte eindeutig, dass die Spieler sich auf Pestwaffen verlassen, bei denen es sich im Wesentlichen um magische Angriffe handelt, die Energie verbrauchen (grünes Pool, das im Grunde genommen Mana ist). Je mehr Sie auf Feinde stoßen, desto mehr Pestwaffen werden sie gegen Sie einsetzen, und dort kommt wirklich die Bauvielfalt ins Spiel.

Es gibt fast zwei Dutzend zu entdecken, und sie können durch den Verdiener von Scherben von besiegten Feinden, die jeweils führen, aufgerüstet werden. Später im Spiel ist es fast eine Notwendigkeit, sich mit einem Pestangriff zu öffnen. Durch die Investition in die Verkürzung ihrer Abklingzeiten und die Erweiterung des Energiepools können sie effektiv in Ihr Hauptwerkzeug als in ein Nebenkosten verwandeln.

Dies macht die Mängel der Hauptanschläge von Säbel etwas aus, kann aber die Herausforderung trivialisieren und die Vielfalt, die das Spiel hat, trennen. Ich habe nie wirklich einen Grund gefunden, von meiner Ladung einer schweren, stunzinträglichen Pestwaffe und einer Fernkampf-Option, um aus der Ferne zu stöbern, abzuweichen.

Die letzte Komponente des Kampfes ist das Parlament, aber seine Implementierung ist ebenfalls rätselhaft. Indem Sie Ihren Block zeitlich festlegen, um die Waffe des Feindes zu fangen, kurz bevor sie Sie trifft, können Sie parieren. Aber erwarten Sie nicht, dass dies den Feind stickte und ihn für eine Ripste öffnet.

Was stattdessen passiert, ist, dass ein Teil ihres Angriffsschadens auf sie zurückgeführt wird, aber sie werden ihre Kette fortsetzen, als ob nichts passiert ist. Es gibt einen schwachen, aber erkennbaren Audio -Cue, der mit einem Parlament einhergeht, aber Sie werden schnell erkennen, dass es sich nicht lohnt, das Timing oder das Hören auf diesen Hinweis herauszufinden. Das Ausweichen ist eine viel sicherere und garantierte Möglichkeit, Schäden zu vermeiden.

Lesen Sie auch  Der Crucible von Destiny 2 läuft auf PS5 und Xbox Series X mit 120 Bildern pro Sekunde

Bestimmte feindliche Angriffe sind gefährlich und können entweder vollständig oder mit einem Federwurf unterbrochen oder unterbrochen werden. Wie das Parying müssen Sie das richtig messen. Leider ist dies ein weiterer unterbarter Mechaniker, den Sie schnell aufgeben werden. Das Fenster, das Sie nach einer erfolgreichen Unterbrechung bestrafen, ist einfach zu eng, um effektiv zu sein. Es ist in der Tat so kurz, dass es wahrscheinlich vorbei sein wird, wenn Sie sich dem gestaffelten Feind nähern, insbesondere wenn Sie einen Fernkampfangriff unterbrochen haben.

"" Ich wünschte, es gäbe mehr zu erkunden.

Außerhalb der verschiedenen Pestwaffen, die Sie finden können, bietet Thymesien einen fairen Job darin, verschiedene Builds anzubieten. Jedes Mal, wenn Sie sich verbessern, erhalten Sie einen Talentpunkt, der für das Entsperren neuer Bewegungen, die Verbesserung vorhandener oder das Hinzufügen neuer Variationen zu ihnen aufgewendet werden kann. Die Anzahl der Punkte ist begrenzt, sodass Sie nicht alles erwerben können. Einige Wege schließen Sie auch aus anderen heraus. Zum Beispiel können Sie das Parry -Fenster erweitern und seine Wirkung verringern oder verkürzen und es effektiver machen. Sie können den gesamten Baum oder individuellen Talenten jederzeit frei neu specieren.

Standardmäßig können Sie nicht blockieren. Das Spiel möchte, dass Sie stattdessen parieren, aber es lohnt sich nicht, das Timing zu lernen. Die Fähigkeit, zu blockieren, existiert , wenn Sie in die Talente eingraben.

So viel von Thymesia fühlt sich wie ein erstes Spiel aus einem neuen Studio an. Abgesehen von der überraschend geringen Anzahl von Standorten und begrenzten feindlichen Sorten sind bestimmte Aspekte merkwürdigerweise unterfinanziert. Es gibt keinerlei Sprachkörper im Spiel, obwohl es geschnittene Szenen und mehrere Boss-Zitate gibt.

Dialoglinien sind in der Tat so wenige, dass ich angenommen habe, dass die Sprachausgabe vor dem Start hinzugefügt wird. Publisher Team17 bestätigte jedoch Newhotgames, dass es keine Pläne gibt, Sprachausgabe hinzuzufügen. Ich mag es nicht, das Wie und das Warum zu spekulieren, aber dieser Produktionswert wird zwangsläufig einen schlechten ersten Eindruck hinterlassen.

Sie können das Zusammensetzung eines guten Spiels im Herzen von Thymesien sehen, aber es scheint, dass das Team nur einen Prototyp liefern konnte. Die Bausteine ​​von etwas Größerem, bevor es herausklopfte. Sie können problemlos zehn Stunden mit dem Spiel verbringen, und möglicherweise länger, wenn Sie sich entscheiden, mit Builds zu experimentieren. Bei 25 US-Dollar (oder 22,49 US-Dollar mit dem Rabatt der Startwoche) ist dies möglicherweise ein harter Verkauf.

Version getestet: PC. Code vom Verlag bereitgestellt. Auch für PS5- und Xbox -Serien X/S erhältlich und am 18. August Cloud Switch Cloud.

Sebastian Schneider
eSportler Dies ist kein Beruf, es ist ein Lebensstil, eine Möglichkeit, Geld zu verdienen und gleichzeitig ein Hobby. Für Sebastian gibt es auf der Seite einen eigenen Bereich - "Neuigkeiten", wo er unseren Lesern über die jüngsten Ereignisse berichtet. Der Typ widmete sich dem Gaming-Leben und lernte, die wichtigsten und interessantesten Dinge für einen Blog hervorzuheben.
RELATED ARTICLES
- Advertisment -