StartVideoUbisoft plant weiterhin die Veröffentlichung von „fünf neuen Triple-A-Spielen“ für 2020-21 -...

Ubisoft plant weiterhin die Veröffentlichung von „fünf neuen Triple-A-Spielen“ für 2020-21 – Finanzdaten für das dritte Quartal

Rainbow Six Siege und Uplay schneiden bei Ubisoft gut ab. Für das nächste Geschäftsjahr, das im April beginnt, plant das Unternehmen die Veröffentlichung von fünf Triple-A-Spielen. Beyond Good and Evil 2 ist jedoch keines davon.

Ubisoft hat heute das Ergebnis für das dritte Quartal gemeldet Regenbogen sechs Belagerung hat jetzt über 55 Millionen registrierte Benutzer und verzeichnete im Dezember ein Rekordhoch an monatlichen aktiven Benutzern.

Das Spiel verzeichnete auch im dritten Geschäftsquartal ein beschleunigtes Wachstum.

Uplay Der Umsatz von Ubisoft stieg in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2019-20 um 73%.

Uplay+ Das Engagement nahm ebenfalls zu, und das Unternehmen sieht es als Chance, weitere Kunden zu gewinnen, und plant, den Service weiter auszubauen.

In dieser Zeit stiegen auch die Verkaufszahlen und das tägliche Engagement für Assassins Creed Odyssey stark an.

Während das Quartal hinter den Erwartungen zurückblieb, verzeichnete das Unternehmen einen deutlichen Anstieg der Backkatalogverkäufe von Rainbow Six Siege, Assassins Creed Odyssey, The Crew 2 und Mario + Rabbids Kingdom Battle sowie der Veröffentlichung von Just Dance 2020.

Kommende Titel

In dem Bericht stellt Ubisoft fest, dass der Schwerpunkt auf die Titel mit hohem Potenzial gelegt wurde, und freut sich auf die Veröffentlichung von „fünf neuen AAA-Spielen im Zeitraum 2020-21“. Drei davon sind Götter und Monster, Regenbogen Sechs Quarantäne, und Wachhunde: Legion. Drei werden im dritten Quartal 2020 (September – Dezember) und die beiden anderen im vierten Quartal (Januar – März 2021) veröffentlicht.

Die beiden anderen Titel stammen nach Angaben des Unternehmens aus den „größten Franchise-Unternehmen“..

Wir sind uns nicht sicher, wo Jenseits von Gut und Böse 2 passt in den Veröffentlichungsplan, aber CEO Yves Guillemot sagte, dass es nicht einer der oben genannten fünf Triple-A-Titel ist. Guillemot würde zwar nicht sagen, wann es zu erwarten ist, aber wir könnten bis mindestens 2022 warten, um es zu spielen.

Lesen Sie auch  Die Vikendi-Karte von PUBG enthält jetzt Züge und kommt nächste Saison wieder

Entwicklung am Schädel und Knochen ist noch nicht abgeschlossen und wird voraussichtlich nicht vor Ablauf des nächsten Geschäftsjahres, das am 31. März 2021 endet, abgeschlossen.

Bei seinem Aufruf an Investoren sagte Ubisoft an E3 2020 Es wird mehr über den bevorstehenden Plan sprechen und es freut sich darauf, Hardware der nächsten Generation zu nutzen, die Titel der vorherigen Generation unterstützen wird.

Das Unternehmen veröffentlichte auch seinen aktuellen Zeitplan, der nur das aktuelle Quartal abdeckt. Die meisten seiner großen Spiele mögen Wachhunde Legion und Regenbogen Sechs Quarantäne, wird erst im nächsten Geschäftsjahr veröffentlicht, das im April stattfindet.

Bei seinem letzten Aufruf an die Investoren wurde bekannt gegeben, dass Gods and Monsters sowie Watch Dogs Legion in der zweiten Hälfte des Jahres 2020 veröffentlicht werden. Dies bedeutet, dass mit keinem Spiel bis einige Zeit nach dem 1. Juli gerechnet wird. Rainbow Six Quarantine wurde erwartet Irgendwann am oder nach dem 1. April, aber der heute veröffentlichte Release-Zeitplan enthält nur Spiele oder Spielzeiten, die für das aktuelle Quartal vorgesehen sind.

Die einzigen großen Titel, die für dieses Quartal veröffentlicht werden sollen, sind For Honor Season 4, The Division 2 Episode 3 (plus die Veröffentlichung des Spiels in Stadia), Rainbow Six Siege Year 5 Season 1 und Ghost Recon Breakpoints Deep State-Erweiterung. Weitere Titel für das aktuelle Quartal, die auf die Konsole oder den PC kommen, sind Jeopardy, Wheel of Fortune und Uno Flip.

Das Geld endet

Insgesamt belief sich der Umsatz im dritten Quartal zum 31. Dezember auf 416,2 Mio. EUR (456,86 Mio. USD), ein Rückgang von 25,9% gegenüber 562,0 Mio. EUR im Vorjahreszeitraum..

Lesen Sie auch  Spider-Man: Miles Morales wird Berichten zufolge mit einer überarbeiteten Version des PS4-Spiels geliefert

Die Nettobuchungen für das dritte Quartal 2019-20 beliefen sich auf 455,5 Mio. EUR (500 Mio. USD), was einem Rückgang von 24,8% gegenüber 605,8 Mio. EUR im Vorjahr entspricht.

PC war die Plattform Nummer eins für Netzbuchungen im dritten Quartal, gefolgt von PS4. Switch und Xbox One lagen bei 15% und Mobile machten 17% der Nettobuchungen aus.

Sebastian Schneider
eSportler Dies ist kein Beruf, es ist ein Lebensstil, eine Möglichkeit, Geld zu verdienen und gleichzeitig ein Hobby. Für Sebastian gibt es auf der Seite einen eigenen Bereich - "Neuigkeiten", wo er unseren Lesern über die jüngsten Ereignisse berichtet. Der Typ widmete sich dem Gaming-Leben und lernte, die wichtigsten und interessantesten Dinge für einen Blog hervorzuheben.
RELATED ARTICLES
- Advertisment -