StartGuideValheim: Yagluth | Wie man den Endgegner beschwört und besiegt

Valheim: Yagluth | Wie man den Endgegner beschwört und besiegt

Ihre Reise durch Valheim ist fast zu Ende und Sie sind bereit, sich dem Endgegner des Spiels zu stellen: Yagluth .

Dieser absolut verflucht aussehende Endgegner ist vielleicht nur die obere Hälfte eines Skeletts, aber er ist erschreckend groß. Er bewegt sich wie etwas aus Little Nightmares und zielt auf einige apokalyptisch erschreckende Angriffe.

Zu diesem Zeitpunkt haben Sie gegen einen riesigen elektrischen Hirsch, einen wütend trauernden Baum, einen lebhaften Klumpen Friedhofsgummi und eine Drachenmutter gekämpft, die nicht so sehr wütend als enttäuscht von Ihnen war. Treffen Sie jetzt Yagluth .

Alles in allem bietet er eine passende letzte Begegnung für Ihre Reise durch das Wikinger-Fegefeuer.

  • Wie man Yagluth in Valheim beschwört
  • Wie man Yagluth in Valheim besiegt
  • Was tun, nachdem Sie Yagluth geschlagen haben?

Wie man Yagluth in Valheim beschwört

Während die meisten anderen Bosse im Spiel Sie zwischen Gebieten reisen ließen, ist Yagluth sehr stark in den Ebenen ansässig.

Sein Altar befindet sich in der Mitte eines Steinkreises, der unheimlich aussieht wie riesige Skelettfinger, die aus dem Boden ragen. Um ihn zu beschwören, musst du fünf Fuling-Totems in die Handfläche dieser gruseligen Hand legen.

Fuling-Totems werden von besiegten Fuling-Schamanen fallen gelassen, einer ungewöhnlichen Unterklasse der koboldartigen Fuling-Kreaturen, die in den Ebenen gefunden wurden. Wenn Sie es jedoch schaffen, einen Fuling Shaman zu finden und zu finden, wird dieser garantiert ein Totem fallen lassen.

Lesen Sie auch  Sie können eine Katze auf Ihr Langboot in Assassins Creed Valhalla bringen

Wie man Yagluth in Valheim besiegt

Yagluth ist langsam und schwerfällig in seinen Bewegungen. Obwohl er zu seiner ganzen gruseligen Stimmung beiträgt, ist dies eine gute Nachricht, denn wenn er zum Angriff kommt, ist er in der Tat sehr mächtig.

Lesen Sie auch  Microsoft hat interne Tests für Project xCloud auf dem PC gestartet

Alle Valheim-Bosse haben drei Angriffe, mit denen sie dich in beliebiger Reihenfolge treffen können. Yagluths sind alle auf natürliche Elemente ausgerichtet, insbesondere Erde und Feuer.

Zwei seiner Angriffe werden ganz offensichtlich von seiner erhobenen Faust telegraphiert. Wenn seine Faust blau leuchtet , bereitet er sich auf einen Flächenangriff vor, der eine kleine Explosion auslöst, wenn seine Faust auf den Boden trifft und jeden innerhalb des Radius beschädigt. Wenn es orange leuchtet , wird er einen Schauer von Meteoren beschwören, die sowohl stumpfe Kraft als auch Feuerschaden verursachen, wenn Sie getroffen werden. Gehen Sie unter den Fingersteinen in Deckung, um diese herabfallenden Projektile zu vermeiden.

Sein letzter Angriff, Feueratem , wird von ihm angekündigt, der seinen Kopf zurückrichtet. Die Flamme verursacht nur in einer geraden Linie Schaden, aber Yagluth dreht für die Dauer des Angriffs langsam den Kopf. Das sieht unheimlich beängstigend aus, hat aber den Vorteil, dass man sich leicht aus dem Weg räumen kann.

Da Yagluth der Endgegner ist, ist es ein Kinderspiel, all Ihre beste Ausrüstung für den Kampf mitzubringen. Die Wolfsrüstung und die Black Metal-Waffen, die Sie nach dem Sieg über Bonemass und Moder herstellen konnten, sind beide eine ausgezeichnete Wahl.

Die meisten Angriffe von Yagluth haben eine begrenzte Reichweite. Machen Sie also Pfeil und Bogen zu Ihrer Hauptwaffe, um seine Gesundheitsanzeige zu verringern. Seine langsamen Bewegungen bedeuten jedoch, dass Sie tanzen und ein paar gute Nahkampftreffer auf seinem Rücken erzielen können, wenn Sie schnell sind.

Lesen Sie auch  Microsoft hat interne Tests für Project xCloud auf dem PC gestartet

Dies ist insbesondere dann möglich, wenn Sie im Koop-Modus spielen, da sein Feueratemangriff jeweils auf einen Spieler abzielt und die anderen am Ende frei sind, um keine Flamme zu spucken.

Lesen Sie auch  So vergleicht sich Doom Eternal on Switch mit PS4 Pro

Was tun, nachdem Sie Yagluth geschlagen haben?

Wenn er Yagluth besiegt, lässt er seinen Boss Trophäe fallen. Wenn du dies an den Opfersteinen ausrüstest, erhältst du weniger Schaden durch elementare Bedrohungen wie Feuer, Frost und sogar Gift.

Yagluth lässt auch das fallen, was derzeit im Spiel als Yagluths Platzhalterelement bekannt ist. Denken Sie daran, dass sich Valheim noch im Early Access befindet. Was auch immer dies ist, muss noch umgesetzt werden. Sie können sammeln … was auch immer es ist … aber es kann noch nicht für irgendetwas verwendet werden.

Wir wissen, dass das Schlagen von Yagluth das Spiel nicht beendet, aber es ist nicht klar, was Sie nach dem Gewinn dieses Kampfes in der fertigen Version letztendlich tun werden. Ihr letztes Ziel ist es, nach Walhall zu gelangen, aber ob der Gegenstand, den Yagluth fallen lässt, ein Ticket ist, bei dem alle Kosten bezahlt werden oder nicht, bleibt abzuwarten.

Das Platzieren von Yagluths Trophäe vervollständigt jedoch den letzten verbleibenden Opferstein im Kreis, so dass es wahrscheinlich ist, dass er zumindest der Endgegner ist.

In der Zwischenzeit kehren Sie zu den Grundlagen zurück und konzentrieren sich auf Ihre landwirtschaftlichen Fähigkeiten mit unserem Leitfaden zur Herstellung des Kultivators in Valheim.

Oder finden Sie heraus, wie Sie in einem von Ihnen selbst erstellten Langschiff mehr von dieser riesigen, von der nordischen Mythologie inspirierten Welt entdecken können.

Lesen Sie auch  Need for Speed: Hot Pursuit Remastered sieht auf dem PC ungefähr genauso aus wie der ursprüngliche Vergleich von 2010

Weitere Valheim-Tipps finden Sie in unserem vollständigen Leitfaden.

Must Read