Start News Borderlands 3-Entwickler beschuldigen Gearbox, an Boni gespart zu haben - Bericht

Borderlands 3-Entwickler beschuldigen Gearbox, an Boni gespart zu haben – Bericht

Getriebeboni wurden nicht’Nicht so groß, wie die Mitarbeiter gehofft hatten, weil Borderlands 3 laut einem Bericht so viel gekostet hat.

Ein Bericht über Kotaku besagt, dass die Mitarbeiter von Gearbox Software nicht in der Lage sind’Trotz Borderlands 3 wird der Bonus nicht so hoch wie versprochen’s Erfolg.

Laut Mitarbeitern, die anonym mit der Website sprechen, versprach die Unternehmensleitung “sechsstellige Boni” nach der Veröffentlichung von Borderlands 3. Mitarbeiter mit mehr Amtszeit würden hohe Prämien erhalten. In einem Meeting unter der Leitung von Firmenchef Randy Pitchford stellten die Mitarbeiter jedoch fest, dass die Boni aufgrund der mit dem Spiel verbundenen Kosten niedriger als erwartet ausfallen würden. Ein weiterer Grund für die geringeren als versprochenen Boni war das Unternehmen’s deutliches Wachstum und Umsatzprognosen nicht wie erwartet.

Der Bericht besagt, dass einer der teuren Faktoren der Wechsel von Unreal Engine 3 zu Unreal Engine 4 war, was dem Projekt zusätzliche Zeit hinzufügte. Außerdem müsste das Spiel nicht nur das Basisspiel wieder gutmachen’s Budget – angeblich 95 Millionen US-Dollar -, aber auch das Budget für alle herunterladbaren Inhalte vor 2K Games und Take-Two würden Lizenzgebühren ausgeben.

Pitchford soll den Entwicklern bei dem Treffen gesagt haben, dass sie es sind “Willkommen zu beenden,” wenn mit den Nachrichten unzufrieden. Er gab jedoch an, er hoffe, mehr Geld zu erhalten, um den Mitarbeitern einen Vorschuss von 2K auf künftige Lizenzgebühren zu gewähren. Lizenzgebühren von allen Entwicklern’s Spiele sind 60/40 aufgeteilt. Es’s gab an, dass 60% zurück in das Unternehmen gehen und 40% über vierteljährliche Prämien an Mitarbeiter verteilt werden.

Lesen Sie auch  Füllen Sie Ihren Rückstand mit dem Humble Capcom Mega Bundle

Im Februar gab Take-Two bekannt, dass Borderlands 3 seit seiner Veröffentlichung im September 2019 fast 8 Millionen Einheiten verkauft hat. Das Benutzerwachstum für das Spiel stieg im gleichen Lebenszyklus im Vergleich zu Borderlands 2 um 50%. Das Unternehmen sagte zu der Zeit, es erwarte einen lebenslangen Absatz von Rekorden für das Franchise.

Lesen Sie auch  Turtle Rock erinnert uns daran, dass Back 4 Blood immer noch eine Sache mit neuer Konzeptkunst ist

Auf die Frage nach einem Kommentar sagte Gearbox zu Kotaku, dass es eines der besten bietet “großzügige Lizenzbonussysteme in AAA,” und seit Einführung des Lizenzgebühren-Systems haben Mitarbeiter “verdient über 100 Millionen US-Dollar an Lizenzgebühren, die über die traditionelle Vergütung hinausgehen.”

“In der letzten Zahlungsperiode erfreuten sich Gearbox-Talente der Nachricht, dass Borderlands 3, das Einnahmen erzielt hatte, die über die größte Investition hinausgingen, die das Unternehmen jemals in ein einzelnes Videospiel getätigt hatte, offiziell zu einem profitablen Videospiel geworden war und das Talent von Gearbox, das am Lizenzbonus teilnimmt System hat jetzt seinen ersten Lizenzbonus auf diesen Gewinn verdient,” liest die Aussage.

Gearbox fuhr fort, dass den Mitarbeitern, die am Lizenzbonus teilnehmen, ein Update zur Verfügung gestellt wurde “Erwartungen für die kommenden Quartale zu setzen.”

Der Bericht besagt auch, dass Gearbox, ein privates Unternehmen, versucht hat, an die Börse zu gehen.

Grenzgebiete 3’s zweiter DLC, Love, Guns und Tentacles ist jetzt verfügbar.

Must Read

Miles Morales verwandelt sich in seiner urkomischen Spider-Man-PS5-Panne immer wieder in leblose Objekte

Oft sind Pannen in Spielen ärgerlich. Dies ist keine dieser Zeiten.Seit seiner Veröffentlichung ist die kritische und Fanreaktion auf Spider-Man: Miles Morales war weitgehend...

Pokemon Go wird mit seinem ersten Update erheblich erweitert: Go Beyond

Wie der Rest von uns, Pokemon Go hat ein hartes Jahr 2020 hinter sich - aber Entwickler Niantic möchte ein herausforderndes Jahr mit einem...

Erwarten Sie noch keinen Waffenbalance-Patch für Call of Duty: Black Ops Cold War

Es sieht so aus, als würden wir im Black Ops Cold War Multiplayer für eine Weile mit diesem übermächtigen MP5 stecken bleiben.Wie bei praktisch...

Hyrule Warriors: Age of Calamity-Rezension – nicht das Prequel, das Sie vielleicht erwarten, aber ein exzellentes Musou, das mit dem Geist von Breath of...

Age of Calamity hatte nie wirklich die Chance, Breath of the Wild gerecht zu werden, aber als Fortsetzung der Hyrule Warriors von 2014 ist...

PS4 erhält neues Firmware-Update

Obwohl die meisten Augen diese Woche auf die PS5 gerichtet sind, hat Sony leise eine neue Firmware für die PS4 herausgebracht.Sony hat diese Woche...