StartPcDie besten Häuser in Skyrim und wie man ein Haus bekommt

Die besten Häuser in Skyrim und wie man ein Haus bekommt

Das beste Haus in Skyrim zu finden, erfordert einiges an Arbeit, nicht zuletzt, weil es so viele zur Auswahl gibt.

Welches Haus Ihre Zeit und Ihr Gold wert ist, hängt davon ab, wonach Sie suchen und wie viel Sie ausgeben müssen. Wir haben jedoch einige der besten Häuser in Skyrim zusammengestellt, die zu fast jedem Lebensstil eines Drachenbluts passen sollten.

Um diesen Inhalt zu sehen, aktivieren Sie bitte Targeting-Cookies.Cookie-Einstellungen verwalten

Wie kaufe ich ein Haus in Skyrim

Jedes Haus ist mit einer bestimmten Region oder Stadt verbunden, sodass Sie normalerweise eine Genehmigung benötigen, bevor Sie dort bauen. Dazu gehört oft das Abschließen der Questreihen eines Jarls und das Aufteilen von etwas Gold.

Der Besitz eines Hauses bietet Ihnen jedoch auch eine Reihe besonderer Vorteile. Wenn Sie in Ihrem Haus schlafen, erhalten Sie acht Stunden lang einen Erfahrungsbonus von 10 %, und Sie erhalten einen zusätzlichen Bonus von 15 %, wenn Sie einen Ehepartner bei sich haben.

Häuser bieten auch Platz zum Aufbewahren von Gegenständen und zum Aufstellen von Handwerks- und Alchemiestationen.

Der Beitritt zu Fraktionen ist auch eine großartige Möglichkeit, um „freien“ Zugang zu Ihren eigenen Quartieren zu erhalten. Und Sie können ein paar hübsche Boujie-Pads bekommen, wenn Sie sich nach oben arbeiten.

Alternativ können Sie Ihr eigenes Haus mit den Funktionen der Hearthfire-Erweiterung bauen. Dieses Haus heißt Lakeview Manor, und wir werden es weiter unten besprechen!

""

Skyrim beste Häuser – Lakeview Manor

Lakeview Manor ist mit Sicherheit eines der besten Häuser in Skyrim und eines der günstigsten. Sie können Lakeview Manor bauen, indem Sie Land vom Jarl of Falkreath mit installierter Hearthfire-Erweiterung kaufen (was bei den Sonder- und Jubiläumseditionen der Fall ist) und es kostet 5.000 Gold.

Lesen Sie auch  Das Erscheinungsdatum von Godfall ist auf den 12. November festgelegt

Sobald Sie das Geld haben, müssen Sie nur noch mit dem Jarl von Falkreath sprechen und um Arbeit bitten. Er wird nach etwas Black Briar Mead fragen, den Sie in einer Kneipe, einem Händler oder auf der ganzen Welt kaufen können.

Kehren Sie zurück und er wird Sie bitten, den Anführer einer abtrünnigen Halsabschneiderbande in der Nähe zu besiegen. Reise zu ihrem Lager, erledige sie alle und kehre dann zu Falkwreath zurück, um das Recht zu erhalten, ein Haus zu kaufen.

Sprecht mit der Steward des Jarls, Nenya (die Elfenfrau, die das Langhaus durchstreift), um den Kauf zu tätigen. Sie können dann Lakeview Manor auf Ihrer Karte im Norden sehen.

Es ist eines der wenigen Grundstücke, auf denen Sie eine Bienenfarm bauen können, und in der Umgebung können Sie viel jagen. All dies und die Aussicht machen dies zu einem unschlagbaren Schnäppchen für das Drachenblut auf der Suche nach Dez-Res.

Die besten Häuser von Skyrim – Quartier des Erzmagiers

Die Quartiere des Erzmagiers sind ideal für das einzelne Drachenblut, nur meinen wir das wörtlich, weil deine Familie nicht im Haus leben kann. Dies ist der Preis für eine unglaubliche Sammlung seltener Gegenstände und Bücher, außerdem bietet es viel Stauraum – praktisch, wenn Sie planen

Sie müssen die Questkette Eye of Magnus abschließen, um Zugang zu dieser zu erhalten.

Skyrim beste Häuser – Proudspire Manor

Proudspire Manor ist großartig, hat aber einen Haken in Form des höchsten Preises im Spiel. Sie müssen 25.000 Gold dafür ausgeben, und das nur, wenn Sie sich mit der Königin angefreundet haben. Die Vorteile sind es jedoch wert.

Lesen Sie auch  Der ursprüngliche Regisseur von Dead Space war „aufgeregt“, was Motive mit dem Remake machtm

Proudspire ist eines der größten Häuser im Spiel, mit viel Platz für eine Familie, ohne dass Sie Platz für andere Räume opfern müssen. Es befindet sich in der Nähe des Marktes in der Hauptstadt und hat sogar eine Quest namens No Stone Unturned.

""

Skyrim beste Häuser – Dawnstar Sanctuary

Am völlig entgegengesetzten Ende des Spektrums befindet sich das Dawnstar Sanctuary. Dieser finstere Aufenthaltsort wird freigeschaltet, nachdem Sie die Quests der Dunklen Bruderschaft abgeschlossen haben. Dies ist eher ein Stimmungshaus als ein funktionales, komplett mit Folterkammer und allen möglichen verwandten Geräten. Das Upgrade kostet Sie 20.000 Gold, aber wenn Sie etwas Unorthodoxes wollen, ist es den Preis wert.

Skyrim beste Häuser – Severin Manor

Severin ist Teil des Solstheim DLC und absolut kostenlos. Der Nachteil ist, dass es auch sehr klein ist, sodass Sie in Severin ein einsamer Drachengeborener sein werden.

Wenn Sie den Bonus für Liebhaber in Skyrim wollen, müssen Sie heiraten und können kein Werwolf sein, obwohl Vampire immer noch einen Kuschelschub bekommen. Ob Lykaner oder nicht, stelle sicher, dass du die besten Builds für deinen Charakter besitzt, damit du lebend nach Hause zurückkehren kannst.

Für weitere Hilfe bei Ihren Abenteuern im Norden von Tamriel finden Sie hier unseren vollständigen Skyrim-Leitfaden.

Sebastian Schneider
eSportler Dies ist kein Beruf, es ist ein Lebensstil, eine Möglichkeit, Geld zu verdienen und gleichzeitig ein Hobby. Für Sebastian gibt es auf der Seite einen eigenen Bereich - "Neuigkeiten", wo er unseren Lesern über die jüngsten Ereignisse berichtet. Der Typ widmete sich dem Gaming-Leben und lernte, die wichtigsten und interessantesten Dinge für einen Blog hervorzuheben.
RELATED ARTICLES
- Advertisment -