StartPcEpic senkt den Fortnite V-Bucks-Preis und fordert die 30% ige Senkung von...

Epic senkt den Fortnite V-Bucks-Preis und fordert die 30% ige Senkung von Apple und Google

Epic Games bietet Fortnite-Spielern einen Deal für V-Bucks, wenn sie bereit sind, durch einen Reifen zu springen.

Der reale Preis von Vierzehn TageDie virtuelle Währung von V-Bucks wird permanent um bis zu 20% reduziert. Die neuen Preise gelten heute und gelten für PC, PS4, Xbox One und Switch.

Fortnite-Spieler auf Android und iOS könnten ebenfalls von den günstigeren Preisen profitieren, jedoch nur, wenn sie bereit sind, Epic Games direkt zu bezahlen, wobei die integrierten Systeme im App Store und im Google Play Store umgangen werden.

Um dies zu erleichtern, führt Epic eine neue Direktzahlungsoption ein, die Spieler auf Mobilgeräten jederzeit sehen können, wenn sie sich für den Kauf von V-Bucks entscheiden. Zum Beispiel würde eine Packung mit 1.000 V-Bucks normalerweise 10 US-Dollar kosten, aber wenn Sie Epic durchlaufen, sinkt dieser Preis direkt auf 8 US-Dollar. Dies summiert sich offensichtlich, je größer die Packung ist.

Epic Games erklärte, dass es diesen Rabatt anbieten kann, da die Transaktionen nicht über Apple oder Google abgewickelt werden müssen. Wie allgemein bekannt, unterliegen alle über iOS und Android getätigten App Store-Transaktionen einer Kürzung um 30%, die im Wesentlichen als Gebühr für den Betrieb und die Wartung dieser Stores angesehen wird.

In der Vergangenheit machte Epic kein Geheimnis aus seiner Sicht auf diese sogenannten Steuern. Der Entwickler lehnte es zunächst ab, Fortnite im Play Store von Android zu veröffentlichen, und forderte die Spieler auf, stattdessen die APK-Datei herunterzuladen, wenn sie auf Android spielen möchten. Fast zwei Jahre später brachte Epic Fortnite widerwillig in den Play Store.

Lesen Sie auch  Das Entwicklervideo von Nioh 2 führt Sie durch die Mount Tenno-Bühne
Lesen Sie auch  Schicksal 2: Sonnenwende der Helden 2020 - So verbessern Sie Ihre Rüstung

In der Tat glaubt das Unternehmen an eine niedrigere Kürzung der Geschäfte, die so stark ist, dass es Millionen in den Bau eines eigenen Geschäfts investiert, um Valves Dominanz im PC-Bereich zu beseitigen.

„Wenn Apple oder Google in Zukunft ihre Gebühren für Zahlungen senken, wird Epic die Einsparungen an Sie weitergeben“, sagte Epic in einem Blogbeitrag. Der Entwickler veröffentlichte auch eine Liste von Ländern, in denen Spieler Epic Direct verwenden können.

Diejenigen, die in den letzten 30 Tagen V-Bucks gekauft haben, erhalten bis zum 17. August einen V-Bucks-Bonus in Höhe von 20% des Gesamtkaufwerts.

Dies könnte Epic bei Apple und Google in heißes Wasser bringen, wie dies auch bei anderen Unternehmen in der Vergangenheit der Fall war, die die integrierte Zahlungsabwicklung der Geschäfte umgehen wollten. Es ist jedoch interessant, dass Epic den Rabatt auf Konsolen anbieten kann, bei denen die gleiche Kürzung um 30% besteht.

Must Read