StartGuideNioh 2 - Wie man Saito Yoshitatsu besiegt

Nioh 2 – Wie man Saito Yoshitatsu besiegt

Hat Ihr Nioh 2-Protagonist in Saito Yoshitatsu sein Match getroffen? Hier erfahren Sie, wie Sie sie in ihrem eigenen Spiel schlagen können.

Während es schwierig ist, sich einem Feind zu stellen, der dieselben Werkzeuge wie Sie im Kampf einsetzen kann, gibt es ein paar schmutzige Tricks, mit denen Sie die Chancen ausgleichen und den Kampf unglaublich einfach gestalten können.

Nioh 2 – Wie man Saito Yoshitatsu besiegt

Unten ist ein Video von meinem ersten blinden Durchlauf von Nioh 2, in dem ich den immer liebenden Rotz aus diesem Kampf käse. Im großen Schema des Spiels ist diese Mission einer der härteren Stulpen, aber der Boss am Ende ist ausnutzbar.

Ich habe den Verdacht, dass der Boss zu Ihrem Waffen-Setup passt, aber dieser Leitfaden basiert auf ihnen mit einem Katana und Odachi.

Saito Yoshitatsu nutzt ähnliche Fähigkeiten wie der Spielercharakter sowie Yokai Shift, eine gute Abwechslung zu den letzten Bossen wie Yatsu-no-Kami und Kamaitachi.

Im Yokai-Reich können sie je nach verwendeter Waffe unterschiedliche Yokai-Verschiebungen verwenden. Der Druck des Brute Yokai Shift ist in Verbindung mit den Strafen für die Regeneration der Ausdauer in der Yokai-Welt sehr schwer zu bewältigen, aber es gibt Möglichkeiten, ihn zu überwinden, wenn Ihr Ki Pulse-Spiel auf den Punkt kommt.

Die kitschige Strategie, um Saito Yoshitatsu zu schlagen, besteht darin, sie mit einer Handkanone abzuschießen – die Sie inzwischen in die Hände bekommen sollten. Auch wenn Ihre Statistiken nicht darauf ausgelegt sind, die Waffe voll auszunutzen, leisten sie dennoch hervorragende Arbeit. Ein Bogen oder ein Gewehr kann auch funktionieren, aber Sie müssen genauer sein.

Lesen Sie auch  PlanetSide 2 bekommt in einem seiner bisher größten Updates umwerfende Dreadnaughts

Ziehen Sie sich in der Boss-Arena zurück, um Platz zu finden, und richten Sie dann so schnell wie möglich einen Schuss aus. Körperschüsse mit einer Handkanone schießen extrem schnell durch die Ausdauer ihrer menschlichen Form, während sie dem Stiefel eine Menge Schaden zufügen.

Ein paar aufeinanderfolgende Schüsse sollten sie für eine Staffelung und einen Kampf offen lassen, aber ein Kopfschuss lässt sie vollständig fallen. Sobald Sie die freien Stiche aus Ihren Greifern berücksichtigt haben, sollten die 5-8 Schüsse, die Sie in Reserve haben, mindestens 50-60% der Gesundheitsanzeige von Saito Yoshitatsu abdecken.

Für den Rest des Kampfes musst du dich auf die altmodische Art und Weise ausrichten, aber du kannst immer noch den letzten Knoten mit deiner eigenen Yokai-Schicht spammen.

Saito fair und quadratisch zu bekämpfen ist eine härtere Aufgabe. Wenn sie einige ihrer stärkeren Angriffe kombinieren, kann dies Sie sehr schnell überwältigen.

Sie wechseln zwischen zwei Modi mit unterschiedlichen Angriffsmustern und unterschiedlichen Elementen. Nach meiner Erfahrung verwendeten sie einen Katana-Modus mit Wasser, während der von ihnen verwendete Odachi Feuer war.

Wenn sie die Odachi benutzen, betreten sie die Brute Yokai-Verschiebung im Yokai-Reich, während die Katana die Phantom-Yokai-Verschiebung auslöst.

Wenn Saito mit normalen Nahkampfkombinationen angreift, ist es am besten, am Rand ihrer Reichweite zu lauern und nach Beendigung der Kombination zum Gegenangriff zu stürmen. Die meisten ihrer Grundkombinationen sind sicher zu bestrafen, aber es gibt einige Angriffe, auf die Sie achten müssen.

Vermeiden Sie im Katana-Moveset, wann sie ihr Schwert stecken. Sie sind dabei, einen Ia-Schrägstrich mit großer Reichweite und großem Schaden auszuführen. Wenn sie das Schwert weglegen, sprinten oder rollen Sie so weit wie möglich zurück.

Lesen Sie auch  Destiny 2: Grasp of Avarice Dungeon-Leitfaden

Zweitens, wo sie ihr Katana über ihren Kopf heben und es blau leuchtet, kommen zwei Wasserschockwellen an. Wenn Sie diese blockieren, erleiden Sie Schaden durch Ihre Wache. Weichen Sie also seitwärts aus, um Schaden zu vermeiden.

Schließlich können Sie für die Katana die Fähigkeiten des Schutzgeistes blockieren, die sie mit Ihrem Schwert verwenden, aber versuchen, sich von AoE-Pfützen fernzuhalten.

Außerdem müssen Sie rückwärts von Schwarzweiß-Fuzzy-Angriffen ausweichen, da diese nicht blockiert werden können.

Beim Movachi ist das Moveset ähnlich. Blockiere oder manövriere um grundlegende Nahkampfkombinationen, weiche Elementarangriffen aus, um AoE zu vermeiden, und rase dann hinein, um am Ende ihrer Kombinationen abzusplittern.

Dies gilt für alle anderen Waffen, die sie verwenden könnten. Lauern Sie außerhalb der Reichweite, schießen Sie ihnen in den Kopf, brechen Sie am Ende ihrer Combos ab und spammen Sie sie dann mit Yokai Shift ab.

Sobald sie besiegt sind, können sie einen Mortal Soul Core fallen lassen, mit dem Sie die Effekte Ihrer anderen Favoriten verstärken können.

Um mehr über Nioh 2 zu erfahren, hier sind die besten Waffen, die wir bisher im Spiel gesehen haben.

Sebastian Schneider
eSportler Dies ist kein Beruf, es ist ein Lebensstil, eine Möglichkeit, Geld zu verdienen und gleichzeitig ein Hobby. Für Sebastian gibt es auf der Seite einen eigenen Bereich - "Neuigkeiten", wo er unseren Lesern über die jüngsten Ereignisse berichtet. Der Typ widmete sich dem Gaming-Leben und lernte, die wichtigsten und interessantesten Dinge für einen Blog hervorzuheben.
RELATED ARTICLES
- Advertisment -