StartPcPUBG hat jetzt im Grunde PvE

PUBG hat jetzt im Grunde PvE

Der neueste Battlegrounds-Patch von PlayerUnknown ist voller Neuheiten für den Battle Royale-Shooter.

PUBGDer Patch 10.1 ist jetzt live auf den Testservern des PCs verfügbar. Der vollständige Start erfolgt nächste Woche um diese Zeit. Es gibt eine neue Karte zum Spielen, mit der ich nicht so schnell nach Paramo der 9. Staffel gerechnet habe.

Dennoch, Oase ist eine neue 1x1Km-Karte, die nur für die Dauer der 10. Staffel verfügbar ist. Sie beginnt mit dem Start des Patches nächste Woche. Haven ist eine stark städtische Karte, die bis zu 32 Spieler unterstützt. Die Karte mit dem amerikanischen Rostgürtel besteht aus Industriegebieten, einem Schifffahrtskai und einigen Wohngebäuden. Dort wird viel Wert auf Vertikalität gelegt, was für PUBG selten ist.

Um das Durchqueren dieser Gebäude zu erleichtern, wird in Patch 10.1 das neue eingeführt Notfallfallschirm, Ein Einwegartikel, mit dem Sie eine Rutsche einsetzen können, um schnell von Dächern oder ausreichend hohen Böden zu entkommen. Notfall-Fallschirme befinden sich unter der Bodenbeute.

Haven ist sowohl in der dritten als auch in der ersten Person verfügbar, jedoch nur in Duos (obwohl Sie eine Solo-Warteschlange haben können). Im Gegensatz zu den meisten anderen PUBG-Karten treffen Sie auf keine Bots, die sich als echte Spieler ausgeben. Sie müssen jedoch kämpfen Säule – eine von der KI kontrollierte feindliche Fraktion, die wichtige Vermögenswerte schützt und nach Spielern sucht.

Dies ist offiziell PUBGs erster Pinsel mit PvE. Obwohl es sich nicht nur um einen PvE-Modus handelt, scheint uns das Hinzufügen einer feindlichen Fraktion in eine Zukunft zu führen, in der PUBG sowohl PvE als auch PvP anbietet.

Lesen Sie auch  Das Veröffentlichungsdatum von Assassins Creed Valhalla ist bei Amazon gelistet
Lesen Sie auch  EA Play ist live auf Steam mit Mass Effect, Dragon Age und mehr

Pillar Goons patrouillieren nicht nur in bestimmten Gebieten, sondern schützen auch Versorgungs-Caches, die Beute auf Lufttropfenstufe enthalten. Sie benötigen Schlüssel, um diejenigen freizuschalten, die sich nur auf den Leichen von befinden Pfeilerkommandanten. Diese höherstufigen Feinde sind mit besserer Ausrüstung und Waffen ausgestattet und im Vergleich zu normalen Grunzgeräuschen schwerer zu besiegen.

Und wenn all das nicht genug war, gibt es auch einen Alarmmechanismus im GTA-Stil, mit dem Pillar-Soldaten alle zur Sicherung einladen können, der in Form eines Pfadfinderhubschrauber. Der Chopper hat einen großen Scheinwerfer, der nach Spielern im Freien sucht und auf die erkannten leuchtet. Wenn Sie das Pech haben, entdeckt zu werden, müssen Sie sich mit dem auseinandersetzen Säulentaktik – ein anderes Fahrzeug, das tatsächlich tötet.

Die Taktik ist ein schwer gepanzertes Auto, das auf Sicht angreift und nicht zerstört werden kann. Es kann sogar Granaten hinter Deckung werfen. Wie immer bei einem neuen Saisonstart startet Patch 10.1 die 10. Staffel mit einem eigenen Battle Pass sowie einer Reihe von Verbesserungen der Lebensqualität und UI-Updates.

Im offiziellen Blog finden Sie eine umfassende Liste der Änderungen.

Must Read