StartPcResident Evil 3-Demodaten enthüllen Nintendo Switch- und eShop-Referenzen

Resident Evil 3-Demodaten enthüllen Nintendo Switch- und eShop-Referenzen

Die kürzlich veröffentlichte Resident Evil 3-Demo enthält einige merkwürdige Hinweise auf Nintendo Switch.

Resident Evil 3 ist natürlich nur für PC, PS4 und Xbox One angekündigt. Als Modder die Dateien der Demo durchsuchten, fanden sie einige Zeilen, die sich auf eine Switch-Version beziehen.

Der von Rely on Horror entdeckte Dataminer FluffyQuack hat eine Reihe von Benachrichtigungen gefunden, die auf alle drei bestätigten Plattformen sowie auf Switch verweisen. Das ist die Meldung „Dieses Spiel hat eine automatische Speicherfunktion, bitte schalten Sie Ihre [Plattform hier einfügen] nicht aus“ -Meldung, mit der jeder vertraut ist.

Darüber hinaus enthält die Demo Links, die den Spieler zum jeweiligen Geschäft seiner Plattform führen. Auf PS4 lautet die Meldung beispielsweise „Gehe zum PlayStation Store?“. Wenn Sie die Demo gespielt haben, wissen Sie, dass Sie die Möglichkeit haben, das gesamte Spiel nach Abschluss des Spiels vorbestellen zu können. Hier wird dieser Link angezeigt.

All dies bedeutet, dass es keinen Sinn macht, warum Switch auf dieser Liste steht. Es gibt jedoch einige Möglichkeiten, dies zu interpretieren. Unter der Annahme, dass sich eine Switch-Version nicht in der aktiven Entwicklung befindet, hat Capcom möglicherweise irgendwann während der Entwicklung damit experimentiert, das Spiel auf die Nintendo-Plattform zu portieren, und dies ist einfach übrig gebliebener Code.

Der andere, wahrscheinlichere Grund für diese Switch-Referenzen könnte Capcoms Methode sein, das Spiel für eine zukünftige Veröffentlichung per Streaming einzurichten, wie es der Publisher zuvor mit Resident Evil 7 experimentiert hat.

Resident Evil 2 Remake wurde nicht gleich behandelt, aber Capcom hat möglicherweise beschlossen, Resident Evil 3 für das Streaming verfügbar zu machen. Als Referenz wurde diese Version immer nur in Japan zur Verfügung gestellt.

Lesen Sie auch  Capcom untersucht Resident Evil Village auf PS4 und Xbox One

Es ist auf jeden Fall eine merkwürdige Ergänzung. Resident Evil 3 startet am 3. April auf PC, PS4 und Xbox One.

Sebastian Schneider
eSportler Dies ist kein Beruf, es ist ein Lebensstil, eine Möglichkeit, Geld zu verdienen und gleichzeitig ein Hobby. Für Sebastian gibt es auf der Seite einen eigenen Bereich - "Neuigkeiten", wo er unseren Lesern über die jüngsten Ereignisse berichtet. Der Typ widmete sich dem Gaming-Leben und lernte, die wichtigsten und interessantesten Dinge für einen Blog hervorzuheben.
RELATED ARTICLES
- Advertisment -