Start Guide Street Fighter 5 Fight Money-Leitfaden: EXP, zusätzliche Schlacht und andere Methoden, um...

Street Fighter 5 Fight Money-Leitfaden: EXP, zusätzliche Schlacht und andere Methoden, um schnell FM zu verdienen

Wenn Sie das Kampfgeld von Street Fighter 5 verdienen, erhalten Sie neue Charaktere, Stufen und mehr – und Sie können es jetzt in einem zusätzlichen Kampf einsetzen. Sie müssen sparen.

Da es in sein viertes Jahr und den Start von Street Fighter 5 Champion Edition, Capcoms Flaggschiff-Kampfspiel bietet eine enorme Menge an Inhalten, die es zu entdecken gilt. Es gibt Dinge, die Sie auf der Disc oder in Ihrem Download erhalten, einschließlich einer Vielzahl von Charakteren, Einzelspieler-Arcade-, Story- und Herausforderungsmodi, Online-Modi und mehr – aber darüber hinaus gibt es viele optionale Inhalte. Um neue Bühnen, Kostüme und sogar Charaktere kostenlos in die Hände zu bekommen, benötigen Sie Kämpfe gegen Geld.

Das Fight Money-System in Street Fighter 5 funktioniert ein wenig so, wie Sie es von einem solchen System in einem kostenlosen Spiel erwarten würden. Die Theorie lautet: Sobald Sie eine Version von SF5 gekauft haben, ist dies die einzige Version des Spiels, die Sie jemals benötigen werden. Alles, was dem Spiel hinzugefügt wird und sich auf das Gameplay auswirkt, ist ein kostenloses Update. Wenn es nicht ganz kostenlos ist, können Sie es mit Fight Money kaufen, einer Spielwährung, die Sie einfach durch Spielen verdienen. Das neue Champion Edition-Upgrade-DLC und das vollständige Spielpaket enthalten standardmäßig auch viele dieser Dinge.

Wenn Sie beispielsweise Seth in diesem Jahr in die Hände bekommen möchten, können Sie entweder genug Kampfgeld sparen, um ihn zu kaufen, oder Sie möchten ihn lieber als regulären, bar bezahlten DLC abholen. Einfach, richtig? Viele Leute werden das Championship Edition-Upgrade oder das vollständige SF5 Championship Edition-Spiel für echtes Geld gekauft haben, das einen Großteil des Inhalts des Spiels enthält – aber FM kann weiterhin für zukünftige Kostüme verwendet werden, sowie freischaltbare Elemente wie neue Farbschemata für Kostüme und spezielle Ikonografie, um Ihr Online-Profil zu dekorieren.

Fight Money kann auch auf verschiedene andere Arten ausgegeben werden – für zusätzliche Bühnen, neue Charakterkostüme, alternative Farben für die Kostüme, die Sie bereits besitzen, sowie weitere kosmetische Dinge wie zusätzliche Hintergrundmusikpakete für Schlachten und Profildesigns, die sich zeigen, wenn jemand hinschaut Aktualisieren Sie Ihr Capcom Fighters Network-Profil.

Neben den neuen Inhalten, die als DLC veröffentlicht wurden, gibt es auch Kampfchance – Eine Funktion im Stil einer Beutebox mit zufälliger Chance, die ähnlich wie andere Spiele wie Overwatch funktioniert. Fighting Chance beherbergt einige exklusive Rückfallkostüme, mit denen Sie Charaktere wie Cammy und Nash wie in Nischen-Dreamcast- und Arcade-Dual-Stick-Shootern und SF-Spin-off Cannon Spike oder klassischen Street Fighter 2-Stilvarianten anziehen können Charaktere wie Dhalsim und Vega. Diese Kostüme sind nicht anderswo erhältlich. Darüber hinaus schaltet Fighting Chance Gegenstände für die anpassbare Dojo-Bühne, Kostümfarben, Konzeptzeichnungen für den Museumsbereich des Spiels und Verbrauchsgegenstände frei, mit denen Sie den Überlebensmodus vereinfachen können. Fighting Chance kann mit FM eingegeben werden – und Sie können kein echtes Geld dafür ausgeben.

Lesen Sie auch  Animal Crossing New Horizons Ladder: Wie man mit einer Leiter auf Felsvorsprünge klettert
Lesen Sie auch  Riot bietet Spielern, die Exploits in Valorants Anti-Cheat-Software finden, ein Kopfgeld

Der Haken bei Fight Money ist, dass es eigentlich ziemlich schwer ist, an ihn heranzukommen. Diese Leitfadenseite soll Ihnen helfen, wenn Sie herausfinden möchten, wie Sie Fight Money am besten verdienen oder verdienen können. Auf diese Weise können Sie Ihr Konto füllen. Sobald Sie dies getan haben, können Sie DLC-Ausgaben tätigen Spree – obwohl Sie sorgfältig auswählen müssen, wenn Sie nicht vorhaben, echtes Geld auszugeben.

Die besten Möglichkeiten, um in Street Fighter 5 Champion Edition Kampfgeld zu verdienen

Hier erfahren Sie, wie Sie sich in SF5 mit Fight Money eindecken können, indem Sie die regulären Modi ohne besondere Überlegungen und ohne sich um Missionen kümmern müssen.

Level up Charaktere für 1000FM pro Level

Die natürlichste und regelmäßigste Art, in Street Fighter 5: Champion Edition Kampfgeld zu verdienen, besteht darin, Ihre Charaktere zu verbessern. Jede einzelne Besetzung des Spiels hat eine eigene Charakterstufe auf Ihrem Konto. Je mehr Sie einen Charakter verwenden, desto höher steigt die Charakterstufe. Jedes Mal, wenn Sie genug Erfahrungspunkte sammeln und einen Charakter verbessern, werden Sie mit 1000 Kampfgeldern belohnt.

In Street Fighter 5 gibt es jetzt viele Modi, und mehr oder weniger alles, was Sie mit einem bestimmten Charakter tun können, bringt Ihnen Erfahrung und damit wiederum Kampfgeld. Das Basisspiel hat 40 Charaktere, die du verbessern kannst. Das ist also ein großes Potenzial für das Aufsteigen.

Sie können EXP durch so ziemlich alles bekommen, was jeder Charakter tun kann. Charakterversuche Sie erhalten EXP, ebenso wie das Anschauen der Hände Charakterdemonstrationen im Abschnitt „Testversionen“. Charaktergeschichten und Überlebensmodus Auf jeder Schwierigkeitsstufe für jeden Charakter werden auch unterschiedliche EXP-Beträge belohnt. Versuchen Sie, jede Charakterdemonstration und -prüfung für maximale EXP abzuschließen. Wenn Sie wirklich verzweifelt in den Überlebensmodus versetzt werden – je höher der Schwierigkeitsgrad, desto mehr EXP erhalten Sie am Ende. Gegenstände, die in Fighting Chance erhalten wurden, können verwendet werden, um den Überlebensmodus viel, viel einfacher zu machen, da sie dich heilen oder dich zwischen den Runden stärken können.

Lesen Sie auch  Ein Minecraft-Spieler hat zwei Jahre damit verbracht, Tschernobyl im Spiel zu bauen

Online-Schlachten, Auch wird Ihnen Erfahrung schenken – und nach etwas Besonderem Ausschau halten Zusätzliche Schlachten, Einige davon geben Ihnen Zehntausende von Erfahrungen als Gegenleistung für den Gewinn eines einzelnen harten KI-Kampfes.

Kämpfe gegen Geld aus Charaktergeschichten – und einen Hinweis auf die Filmgeschichte

Zurück in der regulären Vanille-Version von Street Fighter 5, die Modi wie die Character Story oder die General Cinematic Story abschließt, erhalten Sie einen einmaligen Fight Money-Bonus. Dies ist in der Champion-Edition nicht mehr der Fall, aber wie oben erwähnt, erhöhen die Character Story-Modi einen nicht verwendeten Charakter der Stufe 0 erheblich.

Wenn Sie die Charaktergeschichte jedes einzelnen Charakters in der Champion Edition vervollständigen, erhalten Sie den größten Teil von 350.000 Kampfgeldern, nur weil sie alleine aufsteigen. Behalte dies im Kopf. Die gleichen Regeln gelten für den Überlebensmodus.

Lesen Sie auch  Nvidia enthüllt die Grafikkarten der 3000er-Serie: 3070, 3080 und 3090, wodurch sich die Leistung der letzten Generation verdoppelt

Das Entfernen des einmaligen Kampfgeldbonus aus dem Cinematic Story-Modus bedeutet, dass es keine tatsächliche Belohnung mehr für das Spielen dieses Modus gibt, da dies einer der wenigen Modi im Spiel ist, in denen Charakter-EXP nicht belohnt werden.

Kampfgeld über Missionen verdienen

Street Fighter 5 ist eine Art „Game as Service“ -Spiel, was bedeutet, dass Capcom immer hinter den Kulissen Dinge optimiert und ändert, um die Spieler auf Trab zu halten. Eine Sache, die sich regelmäßig ändert, sind Missionen, die im Abschnitt „Herausforderung“ des Hauptmenüs zu finden sind und Ihnen jedes Mal angezeigt werden, wenn Sie das Spiel als Erinnerung starten.

Manchmal sind diese einfach und fordern Sie auf, einen bestimmten Modus zu spielen oder eine bestimmte Aktion innerhalb eines Spiels auszuführen. Einige sind kryptischer, geben Ihnen einen Hinweis und lassen Sie genau herausfinden, wie Sie es vervollständigen können. Zum Glück sind wir hier, um Ihnen dabei zu helfen und Ihnen einen vollständigen Street Fighter 5-Missionsleitfaden zur Verfügung zu stellen.

Extra Battle Mode: Setzen Sie auf große FM- und EXP-Preise

Der Extra Battle-Modus ist ein weiteres rollendes Update-Element von Street Fighter 5. Im Gegensatz zu den oben genannten Missionen ändern sie sich jedoch weitaus seltener. Capcom verspricht derzeit, dass Missionen monatlich mit neuen Belohnungen verlängert werden. Neben der Möglichkeit, einzigartige Capcom-Crossover-Kostüme zu verdienen, die auf keine andere Weise erworben werden können (Sie können beispielsweise Rashid als Viewtiful Joe oder Nash als Captain Commando verkleiden), bieten einige dieser Missionen auch massive Erfahrung oder Kampfgeld Belohnung.

Lesen Sie auch  Riot bietet Spielern, die Exploits in Valorants Anti-Cheat-Software finden, ein Kopfgeld

Hier gibt es einen Haken: Sie müssen tatsächlich Kampfgeld bezahlen, um an diesen Schlachten teilzunehmen. Für den oben abgebildeten Kampf gegen Shin Akuma müssen Sie beispielsweise 1000 Kampfgeld einsetzen, um sich ihm überhaupt zu stellen – und das sind die Kosten pro Versuch. Er ist ein superharter KI-Feind, aber wenn Sie ihn besiegen können, werden Sie mit einem einzigartigen Titel belohnt, den Sie in Ihrem Online-Profil und mit 10.000 EXP verwenden können – genug, um Ihnen mit Sicherheit ein gutes Stück Kampfgeld aus Charakter-Level-Gewinnen zu geben.

Einige Herausforderungen sind mehrteilig und erfordern, dass Sie innerhalb von ein paar Wochen mehrere Gegner besiegen, bevor Sie die vollen Belohnungen erhalten. Behalten Sie diesen Abschnitt im Auge (im Bereich „Herausforderungen“ des Hauptmenüs) und gehen Sie alle Herausforderungen an, die Sie für große Belohnungen für möglich halten!

Wie viel kosten die Dinge??

Du hast also Kampfgeld verdient – was kannst du damit bekommen? Nachfolgend listen wir auf, wie viel Dinge sowohl in Fight als auch in Real Money kosten. Beachten Sie jedoch, dass ein Großteil dieses Inhalts enthalten ist, wenn Sie die SF5 Champion Edition erworben haben – zum Beispiel jeden Charakter und jede Stufe. Dinge wie Kostümfarben, Profildesigns und Titel werden jedoch weiterhin für Fight Money verwendet, ebenso wie Fighting Chance, bei dem Kostüme freigeschaltet werden können.

  • Neue Charaktere: 100.000 Kampfgeld / 5,99 $ / 5,99 € / 4,99 £ (oder alle sechs für 39,99 $ / 39,99 € / 24,99 £ im Season Pass)
  • Neue Stufen: 70.000 Kampfgeld / 3,99 $ / 3,99 € / 3,29 £
  • Kostüme im Story-Modus: 40.000 Kampfgeld / 1,99 $ / 1,99 € / 1,69 £
  • Stufenvariationen: 40.000 Kampfgeld / 1,99 $ / 1,99 € / 1,69 £
  • Kostümfarben: 2000, 5000 oder 10.000 Kampfgeld
  • Profiltitel: 5000 Kampfgeld
  • Profilentwürfe: 5000 Kampfgeld
  • Kampfchance: 10 Ziehungen für 4500 Kampfgeld, 1 Ziehung für 500 Kampfgeld
Lesen Sie auch  Assassins Creed Valhalla Gut gereist | Wie man den Brunnen von Urdr entsiegelt

Must Read

Call of Duty: Der Patch von Black Ops Cold War nerfs das MP5 SMG

Es sieht so aus, als ob die Terrorherrschaft des MP5 in Call of Duty: Der Kalte Krieg der Black Ops vorbei sein könnte.Nachdem den...

Destiny 2: Beyond Light Souvenir Guide – Hier finden Sie alle Pinguine

Wenn Sie eine Pause von der harten Arbeit brauchen Schicksal 2: Jenseits des Lichts Bevor der Deep Stone Crypt Raid beginnt, sind einige verloren...

Der PlayStation-Chef gibt Hinweise auf den Game Pass-ähnlichen Service für PS5

Es sieht so aus, als hätte Sony doch eine Antwort auf Game Pass.Seit seiner Einführung, Xbox Game Pass ist zweifellos einer der größten Vorteile...

Berichten zufolge werden die Vorbestellungen für PS5 Amazon gegen Katzenfutter und Reis getauscht

Eine Reihe von Amazon UK-Kunden, die eine PS5 vorbestellt haben, sind auf ungewöhnliches Verhalten aufmerksam geworden.Mit dem PS5 Mit dem Start in Großbritannien, Europa...

Miles Morales verwandelt sich in seiner urkomischen Spider-Man-PS5-Panne immer wieder in leblose Objekte

Oft sind Pannen in Spielen ärgerlich. Dies ist keine dieser Zeiten.Seit seiner Veröffentlichung ist die kritische und Fanreaktion auf Spider-Man: Miles Morales war weitgehend...