StartPcCyberpunk 2077 hat ungefähr 75 gestaltete Nebenquests für Street Storys

Cyberpunk 2077 hat ungefähr 75 gestaltete Nebenquests für Street Storys

Die Cyberpunk 2077-Entwickler-CD Projekt Red hat ein wenig über eine Art von Nebenquests gesprochen, die Street Stories genannt werden.

Street Stories wurden zuvor als solche entlarvt Cyberpunk 2077‚S Version der Monsterjagdverträge von The Witcher 3, in der es sich um geschriebene Erlebnisse handelt, die ungefähr so ​​lange dauern wie eine Nebenquest.

Street Stories wurden entwickelt, um Spielern die Möglichkeit zu geben, die dichte Welt des Spiels zu erkunden. Sie werden von CD Projekt Reds Open-World-Team handgefertigt.

„Ich denke, es gibt ungefähr 75 Street Stories“, enthüllte John Mamais von CD Projekt Red in einem Interview mit On MSFT. „Die Street Stories sind wie kleine Quests. Es gibt eine Geschichte, aber es gibt nicht so viele fortgeschrittene filmische Storytelling-Sequenzen. „

„Sie sind eine Möglichkeit, die Welt zu erkunden und deinen Charakter zu verbessern“, fügte er hinzu.

„Es gibt festgelegte Vorlagen, die die Jungs verwenden können, aber jede ist so angepasst, dass sie sich einzigartig anfühlen. Die Welt wird mit diesem Zeug gefüllt sein. Es sollte sich wirklich gut anfühlen. “

Im Rahmen desselben Interviews gab Mamais auch bekannt, dass die Geschichte von Cyberpunk 2077 keine „geschmacklose sexualisierte Gewalt“ enthält..

Cyberpunk 2077 wurde kürzlich auf PC, PS4 und Xbox One auf den 17. September verschoben.

Lesen Sie auch  Dirt 5 ist möglicherweise das erste Xbox Series X-Spiel, das mit 120 fps ausgeführt wird
Sebastian Schneider
eSportler Dies ist kein Beruf, es ist ein Lebensstil, eine Möglichkeit, Geld zu verdienen und gleichzeitig ein Hobby. Für Sebastian gibt es auf der Seite einen eigenen Bereich - "Neuigkeiten", wo er unseren Lesern über die jüngsten Ereignisse berichtet. Der Typ widmete sich dem Gaming-Leben und lernte, die wichtigsten und interessantesten Dinge für einen Blog hervorzuheben.
RELATED ARTICLES
- Advertisment -