StartAndroidDiablo Immortal: Wie man die 9 Lampen und Spiegelrätsel in der Quest...

Diablo Immortal: Wie man die 9 Lampen und Spiegelrätsel in der Quest Lost Runes löst

Wenn Sie sich auf den Weg durch die mysteriöse Bibliothek von Zoltun Kulle im Diablo Unsterblichen machen, müssen Sie drei verlorene Runen finden, um die Magie im Kern des Tempels wieder aufzunehmen.

Aber wenn Sie jede Rune greifen, ist es nicht so einfach, sie nur aufzuspüren. Sie müssen zuerst zwei hinterhältige Rätsel lösen und einen Mini-Boss besiegen.

Beobachten Sie auf YouTube

Alles in der Arbeit eines Tages für einen Abenteurer, aber die Hirnteaser können schwieriger sein als zum ersten Mal.

Falls Sie festhalten, können Sie hier die 9 Lampen und das Spiegelpuzzle in Diablo Immortal lösen.

Wie man das 9 -Lampen -Puzzle in Diablo unsterblich löst

  • Aktivieren Sie zuerst die 4 Lampen in den Ecken des Quadrats: oben rechts, oben links, unten links und unten rechts.
  • Aktivieren Sie als nächstes die Lampe in der Mitte des Quadrats und Sie haben alle 9 Lampen ausgelöst!

Auf der Westseite der Bibliothek von Zoltun Kulle liegt die erste verlorene Rune, aber sie wird von einem der einzigen logischen Rätsel von Diablo immortal bewacht.

Um es zu lösen, müssen Sie 9 Lampen beleuchten, ohne dass sie einen der anderen ausschalten.

Obwohl es leicht ist, sich zu verlieren, ist es eigentlich ganz einfach und Sie überdenken es wahrscheinlich. Denken Sie daran, wenn Sie etwas falsch machen, interagieren Sie erneut mit dem Runenturm, um das Puzzle zurückzusetzen.

Alles, was Sie tun müssen, ist die Lampen in den Ecken des Quadrats und dann in der Mitte zu beleuchten.

Wie man die zweite verlorene Rune in Diablo unsterblich bekommt

Mit der Lampenrune wieder in ihrem rechtmäßigen Ort, steht als nächstes auf Ihrer Liste ein kurzer Bosskampf hinter Ihnen.

Lesen Sie auch  Receiver 2, Signs of the Sojourner und weitere unserer Lieblings-Indie-Edelsteine

Dies ist zwar relativ einfach, aber der Chef kann den Squishier -Charakteren hohe Schäden verursachen, sodass es ratsam ist, schnell mit den Mobs umzugehen, die er hervorbringt, damit Sie sich darauf konzentrieren können, seinen Angriffen auszuweichen.

Stürzen Sie sich so schnell wie möglich über die Gesundheit und die zweite verlorene Rune gehört Ihnen.

Wie man das Spiegelpuzzle in Diablo unsterblich löst

Um die letzte Rune zu beanspruchen, müssen Sie auf die rechte Seite der Statue gehen und eine Spiegeldimension eingeben.

Im Inneren gibt es ein Puzzle, in dem Sie die Flugbahn eines Lichtstrahls ändern müssen, indem Sie ihn von Spiegeln abprallen, die Sie bewegen können.

Hier ist was zu tun ist:

  • Drücken Sie zuerst den Spiegel auf den weit links nach oben.

  • Drücken Sie als nächstes den Spiegel hinter ihm nach links.

  • Drücken Sie nun den 1. Spiegel, den Sie 2 Plätze nach unten gedrückt haben, damit er neben dem anderen Spiegel wie gezeigt befindet.

  • Um das Spiegelpuzzle zu vervollständigen, drücken Sie den Spiegel vor die schwimmende Rune 2 Plätze nach unten, um ihn aus dem Weg zu räumen. Dadurch projizieren die Strahlen in die Rune.

Sobald Sie die Spiegel in die richtige Position gebracht haben, müssen Sie ein paar Mobs besiegen, aber die Rune gehört bald bei Ihnen.

Kehren Sie zum Kurator zurück und Sie können Ihr Abenteuer in der Bibliothek von Zoltun Kulle fortsetzen.

In Diablo Immortal gibt es noch viel mehr zu sehen. Sobald Sie die beste Klasse ausgewählt haben, benötigen Sie legendäre Edelsteine, um die beste Ausrüstung zu erhalten. Aber dafür brauchen Sie legendäre Wappen für den älteren Riss.

Lesen Sie auch  Forza Horizon 5-Spieler kaufen endlos Willys Jeeps, um Geld zu farmen
Sebastian Schneider
eSportler Dies ist kein Beruf, es ist ein Lebensstil, eine Möglichkeit, Geld zu verdienen und gleichzeitig ein Hobby. Für Sebastian gibt es auf der Seite einen eigenen Bereich - "Neuigkeiten", wo er unseren Lesern über die jüngsten Ereignisse berichtet. Der Typ widmete sich dem Gaming-Leben und lernte, die wichtigsten und interessantesten Dinge für einen Blog hervorzuheben.
RELATED ARTICLES
- Advertisment -