Start News Der Hexer 3 zeigt, wie es ist, mit psychischen Problemen zu leben

Der Hexer 3 zeigt, wie es ist, mit psychischen Problemen zu leben

The Witcher 3: Wild Hunt ist das beste Spiel, das ich’habe jemals gespielt. Geralt und Co. Ich habe seit dem Start unzählige Auszeichnungen erhalten und ich liebe sie genauso wie meine eigentliche Familie.

Ich liebe The Witcher 3 so sehr, dass ich das Malbuch, die Romane und den Cosplay-Kalender habe und erwäge, Audiokassetten zu besorgen, damit ich Witcher im Bad sehen kann.

Genau wie Geralt’s Geschichte wird durch viele Medien erzählt, das Spiel selbst nimmt verschiedene Formen an: es’Es ist so herausfordernd wie nachdenklich, so farbenfroh wie düster. Es’Es ist eine Fantasy-Geschichte, aber irgendwie fühlt es sich auch sehr persönlich an.

Wo viele Rollenspiele binäre gute und böse Entscheidungen bieten, dreht sich bei The Witcher 3 genau wie bei Geralt alles um Graustufen’s schönen Bart.

Geralt ist ein Held, der von reiner Logik motiviert ist. Er’s methodisch, geduldig und belastbar; Er kann immer das Gesamtbild sehen – zugegeben, er hat übermenschliche Hexer-Sinne – und ist bereit, jedem ein Mitspracherecht einzuräumen.

Er’Es ist auch ein Außenseiter, ein Nicht-Mensch, ein Freak. Er existiert an den Peripherien der Gesellschaft und wird nur dann angerufen, wenn die Menschen verzweifelt sind – andernfalls wird er der Aufmerksamkeit, Fürsorge oder des Respekts als unwürdig angesehen.

Dies ist auffallend ähnlich zu dem, was es ist’s leben gerne mit psychischen Erkrankungen. Spiele wie Hellblade oder Night in the Woods beschäftigen sich mit Themen wie Psychose und Depression, aber ich denke, The Witcher 3 liefert ein viel runderes und realistischeres Bild davon’Ich mag es wirklich, mit psychischen Erkrankungen zu leben.

So wie Hexer dort von den Ungebildeten gefürchtet werden’Es ist ein Stigma für Menschen mit psychischen Problemen. Ihre Stimme und Ihre Fähigkeiten werden oft nur in bestimmten Situationen geschätzt, beispielsweise zu Forschungszwecken oder wenn ein weiterer Social-Media-Beitrag über psychische Gesundheit veröffentlicht wird. Um das Ganze abzurunden, sind Sie mit Sicherheit den Beleidigungen und Diskriminierungen ausgesetzt, die Geralt begeht.

Lesen Sie auch  Schicksal 2: Xur Ort und Inventar für den 14. bis 17. Februar
Lesen Sie auch  Ritterlichkeit 2 verzögerte sich bis 2021

Sie müssen kaum ein Reddit-Schwarzes Loch hinuntergehen, um Seiten über das Zusammenleben mit jemandem mit BPD / EUPD und wie zu finden “manipulativ”, “faul”, “furchtbar”, “widerlich” wir sind. Ähnlich wie Geralt sehen uns die Leute als Freaks.

The Witcher 3 befasst sich auf interessante und subtile Weise mit der Einsamkeit, am Rande der Gesellschaft zu leben: Geralt weiß, dass er anders ist, aber er akzeptiert sich selbst. Er hat keinen Groll, keine Schande dafür, wer er ist. Er akzeptiert, dass es seine Einsamkeit ist, den Weg zu gehen.

Das’Um nicht zu sagen, dass Geralt immer lange allein ist – er sucht regelmäßig den Trost von Frauen, es gibt Hexenkollegen, die er seine Brüder nennt, und er hat in seiner fast hundertjährigen Existenz Freundschaften mit Menschen und Nicht-Menschen geschlossen. Und das ist die genaueste Darstellung des wirklichen Lebens, ob psychisch krank oder nicht, die ich’Ich habe jemals in einem Spiel gefunden – minus Schwertkampf 30 Jahre nach Ihrer Rente. Letztendlich sind wir allein in unseren persönlichen Aktivitäten und das dort’Es ist nichts Schändliches daran.

The Witcher fördert eine Botschaft des Selbstvertrauens, der Selbstachtung und der Selbstsorge, die die gesamte Serie durchdringt. Geralt scheut zu keinem Zeitpunkt seine Verantwortung oder hinterfragt seine Überzeugungen oder Bedürfnisse. Er ist ein unglaubliches Vorbild, das sich nicht schämt, Verletzlichkeit zu zeigen und sein Los im Leben anzunehmen.

Ob es’s Anna’s Symptome und Demenz, der Blutige Baron’s Alkoholismus und Depression, Syanna’s Verlassenheit und Trauma, das Spiel berührt ständig reale Probleme. Der Hexer 3 ist gleichzeitig eine Welt, die’Es ist voller Krieg, Apathie und Traurigkeit und einer mit wiedervereinigten Familien, Freude und Liebe. Diese Grautöne.

Lesen Sie auch  Pokemon Masters-Interview: Rückblick auf das erste Jahr eines weiteren großen mobilen Spin-offs

Leben mit EUPD, es’Es ist unglaublich leicht, meine Stärken, meine Fähigkeiten und sogar meine Beziehungen zu vergessen. der Satz “sich leer fühlen” wird in klinischen Diskussionen viel herumgeworfen, aber es’Es ist unglaublich schwer zu beschreiben, wie es sich tatsächlich anfühlt. Die Zauberinnen von The Witcher sprechen davon, wie sie ihre Magie einsetzen, um sich schön zu machen, weil sie mächtiger erscheinen wollen als sie sind. Sie leben von Überlegenheit.

Lesen Sie auch  Pokemon Masters-Interview: Rückblick auf das erste Jahr eines weiteren großen mobilen Spin-offs

Im Buch, “Der letzte Wunsch”, Sapkowski schreibt darüber, wie Geralt in Yen sehen kann’s Augen, dass sie ein unförmiger Buckliger aus einer armen Familie ist, im Gegensatz zu dem atemberaubenden, aristokratischen Bild, das sie kuratiert. Während einer Abreise von Geralt’Aufgrund ihrer unerschütterlichen Selbstakzeptanz sind die Zauberinnen eine Metapher für das Bild, das wir schaffen, und möchten, dass andere es sehen, im Gegensatz zu dem, was wir in uns fühlen.

Meine Generation ist besonders gut darin, Online-Persönlichkeiten zu kreieren, die distanziert, kontaktfreudig und eigenständig sind, wenn wir alles andere als das sind. Es’Ich habe sehr lange gebraucht, um mein wahres Ich da draußen zu platzieren. das heißt, jemand mit einem unglaublich trockenen Sinn für Humor, der Videospiele wirklich mag. Und The Witcher hat mir geholfen, dorthin zu gelangen.

Dort’Es ist ein Abschnitt gegen Ende von Blood & Wine, der mir geholfen hat, mich endlich damit abzufinden, wer ich bin. Während Regis einen Drink teilt, fragt er Geralt, ob er alles noch einmal machen würde. Würde er sich dafür entscheiden, ein Hexer zu sein? Sie können natürlich nein sagen, aber mit Ja zu antworten war eine unglaublich selbstbewusste Entscheidung und ein Moment, der mich immer noch bewegt, wenn ich es mache.

Lesen Sie auch  Ritterlichkeit 2 verzögerte sich bis 2021

Wenn da’Es ist eine Nachricht, die ich da rausbringen könnte’s this: spiele The Witcher 3. Oh, und liebe und respektiere dich selbst für das, was du bist… Das’ist auch wichtig.

Weiterlesen: unser großes CD Projekt Red Jubiläumsinterview.

Must Read

Miles Morales verwandelt sich in seiner urkomischen Spider-Man-PS5-Panne immer wieder in leblose Objekte

Oft sind Pannen in Spielen ärgerlich. Dies ist keine dieser Zeiten.Seit seiner Veröffentlichung ist die kritische und Fanreaktion auf Spider-Man: Miles Morales war weitgehend...

Pokemon Go wird mit seinem ersten Update erheblich erweitert: Go Beyond

Wie der Rest von uns, Pokemon Go hat ein hartes Jahr 2020 hinter sich - aber Entwickler Niantic möchte ein herausforderndes Jahr mit einem...

Erwarten Sie noch keinen Waffenbalance-Patch für Call of Duty: Black Ops Cold War

Es sieht so aus, als würden wir im Black Ops Cold War Multiplayer für eine Weile mit diesem übermächtigen MP5 stecken bleiben.Wie bei praktisch...

Hyrule Warriors: Age of Calamity-Rezension – nicht das Prequel, das Sie vielleicht erwarten, aber ein exzellentes Musou, das mit dem Geist von Breath of...

Age of Calamity hatte nie wirklich die Chance, Breath of the Wild gerecht zu werden, aber als Fortsetzung der Hyrule Warriors von 2014 ist...

PS4 erhält neues Firmware-Update

Obwohl die meisten Augen diese Woche auf die PS5 gerichtet sind, hat Sony leise eine neue Firmware für die PS4 herausgebracht.Sony hat diese Woche...